Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Orgel / Kirchenmusik in Stuttgart

Neue Horizonte

Preisträgerkonzert des Stiftsmusik-Kompositionswettbewerbs

Sa. 29.06.19 10:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Neue Horizonte

1x2 Freikarten
Schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Das wird spannend: Welche Kompositionen wurden von unserer hochkarätigen Jury ausgewählt und erleben in diesem Preisträgerkonzert ihre Uraufführung? Gefragt war ein Solostück von maximal zehn Minuten, dem ein Cantus firmus zugrunde liegt. Unsere Mühleisen-Orgel ist für alle denkbaren Spieltechniken und selbst ausgefallenste Klangvorstellungen bestens gewappnet – lassen wir uns überraschen! Ein großes Dankeschön schon jetzt an Prof. Lohmann und seine hochtalentierten Studierenden für die Präsentation!

1. Preis
… Sommerzeit? Für Orgel, op. 26 (2019, UA) von Samuel Cosandey (Schweiz)
uraufgeführt von Anna Orlova (Rußland)

2. Preis
»Sinfonische Rhapsodie« getaucht in Klangfarben des c.f. »Komm, Gott Schöpfer«–Veni creator spiritus« (UA)von Günter Berger (Niedersachsen)
uraufgeführt von Mitchell Miller (USA) 

ohne Preis, aber von der Jury für eine Aufführung im Rahmen des Konzertes ausgewählt:

Figment for Organ with a modifying 12-tone cantus firmus (UA) von Jean Francois de Guise (Sachsen-Anhalt)
uraufgeführt von Lucas Bastian (Deutschland)

Organum supra »Te Deum« (UA) von Jan Lehtola (Finnland)
uraufgeführt von Wanying Lin (China)

Orgelwerk II Prelude – Finale for organ soloist with pre-recorded ostinato & drum loop (UA) von Michael Phillips (Großbritannien)
uraufgeführt von Joan Segui Mercadal (Spanien)

Mitwirkende:
Juroren:
Prof. Daniel Glaus (Bern), Vorsitz
Gunnar Idenstam (Stockholm)
Prof. Jon Laukvik (Stuttgart/Norwegen)
Prof. Axel Ruoff (Stuttgart)

Studierende der Orgelklasse Prof. Ludger Lohmann

Jon Laukvik, Axel Ruoff Moderation des Preisträgerkonzerts

Tickets:
9,00 €
erm. 4,50 €

Weitere Informationen unter:
www.stiftsmusik-stuttgart.de

Foto © Luca Taukert 



Für diese Veranstaltung gibt es

1 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Stuttgart: "Triosonaten" in der Liederhalle

    Stuttgart: "Triosonaten" in der Liederhalle

    am 22.03.2020 um 17:00 Uhr

    Die Triosonate, eine der wichtigsten Gattungen der Kammermusik der Barockzeit, kommt nach Stuttgart in die Liederhalle - gespielt vom Barock Ensemble Taipei. Nicht verpassen! TwoTickets.de wünscht dir und deiner Begleitung viel Spaß!
    /EXTRA-Deals/stuttgart-triosonaten-liederhalle1/
    13,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Wenn Du Lust hast, Freikarten für Veranstaltungen in der Stiftskirche Stuttgart in Stuttgart zu erhalten, komm zum Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Wähle einfach Deine Stadt aus und genieße Veranstaltungen jeglicher Art. Egal ob Wellness, Theater, Sport, Musical oder Kino. Bei TwoTickets.de findest Du sicher etwas. Du besuchst eine andere Stadt? Kein Problem. TwoTickets.de ermöglicht Dir bundesweit Freikarten für Veranstaltungen Deiner Wahl. So macht Kultur entdecken Spaß!