Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

ART Stalker

4 (60)

Kaiser-Friedrich-Straße 67
10627 Berlin
U-Bismarckstraße

Beschreibung

ART Stalker – ist mehr als nur Kunst und Kultur

Der Kult(ur)laden in Berlin-Charlottenburg: bei „ART Stalker - Kunst + Bar + Events“ werden ständig wechselnde Originale internationaler Kunst zu erschwinglichen Preisen angeboten. Teilweise sind hier Unikate bereits unter 100 Euro zu finden. Möglich wird dies durch ein faires Flatratemodell für Künstler, welches von der Betreiberin, die selbst jahrelang als freischaffende bildende Künstlerin tätig war, entwickelt wurde. Auch ausgefallene und witzige Designerstückchen, wie z.B. Taschen und gehäkelte Sonnenbrillen sind im Angebot, die sich ideal als Geschenke eignen – auch mal für sich selbst. Exklusive künstlerische Positionen werden als temporärer „gallery stop“ präsentiert.

Im täglich geöffneten Barbereich, der mit moderaten Getränkepreisen zum Verweilen und künstlerischem Austausch einlädt, finden regelmäßige Events statt. Da das Konzept „ART Stalker“ offen für alle künstlerische Richtungen ist, werden ausgewählte Live-Konzerte verschiedenster Musikrichtungen wie Indie, Singer-Songwriter, Jazz, Klassik und mehr geboten. Auch Lesungen, Performances sowie Tanzabende mit Schnupperkursen für Salsa- und Merengue- oder Tango- Liebhaber sind Teil des kulturellen Angebots.

Ein regelmäßiger Blick in das sich teilweise kurzfristig um neue Events ergänzte Veranstaltungsprogramm lohnt sich also. Mit diesem vielfältigen Kulturangebot kann sich Charlottenburg endlich ohne Weiteres mit Mitte, Friedrichshain oder „Kreuzkölln“ messen.

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte

  • Letterman
    Hilfreich? (0) Das Art Stalker ist kleine Kiezbühne in Charlottenburg. Sie wird als Galerie, für kleine Musik Konzerte, Lesungen und andere Kunst benutzt. Es gibt eine Bar im Foyer mit Fussballkicker. Mieten kann man auch die Räume.Bedient wird sogar am Tisch. Gut! Freundliches Personal, und zum Klo geht man hinter die Bühne. Man sollte mit den Öffis anreisen da die Parkplatzsuche nervig wird. Nähester U-Bahnhof ist Wilmersdorfer Str. 10 min Fussweg Geschrieben von am Mo. 11.02.19 um 18:14 Uhr
  • Evamka
    Hilfreich? (0) Ich war schon mal im ART Stalker, es gibt gute Cocktail und die Location ist gemütlich: Tische und Bänke, angenehm mit Kissen, gut zu Sitzen.
    Der Vorraum ist von der Spielstätte nur mit einem Vorhang abgeteilt.
    Das erwies sich als Nachteil, denn im Vorraum wurde geraucht - danach musste dann meine gesamte Kleidung in die Waschmaschiene.
    Wenn das immer so ist, gehe ich nicht mehr hin.
    Geschrieben von am So. 03.02.19 um 11:12 Uhr
  • luckycult
    Hilfreich? (0) Eine nette Location mit originellem kulturellen Charme. Ich war von der Parkplatzsituation positiv überrascht. Habe auf Anhieb einen Parkplatz vor der Tür gefunden und ab 19 Uhr fallen sogar keine Parkgebühren an. Nettes Personal, angenehme Preise. Das einzige Manko: im vorderen Bereich darf geraucht werden, somit nicht so schöne Luft... Geschrieben von am Sa. 02.02.19 um 17:58 Uhr
  • Madsen
    Hilfreich? (0) Das ART Stalker ist recht gut mit der U-Bahn erreichbar.Nette familiäre Atmosphäre,sehr faire Eintrittspreise !
    Großes Manko an der Lokation,dass es leider nach Zigarettenqualm riecht,da im Eingangsbereich scheinbar geraucht werden darf .
    Geschrieben von am Di. 01.01.19 um 19:02 Uhr
  • hgri
    Hilfreich? (0) Man könnte denken, dass das Lokal an der sechsspurigen Kaiser-Friedrich-Str. sehr unter Verkehrslärm leiden würde. Das ist aber vor der Bühne, die etwas unglücklich direkt neben dem Zugang zu den Toiletten liegt, nicht festzustellen. Die Bühne bot zumindest bei dieser Darbietung allen sechs Gruppenmitgliedern genügend Raum und war gut ausgeleuchtet. Vor der Bühne sitzt man an kleinen Runden Tischen auf einfachen aber mit Kissen gut gepolsterten Stühlen. Die Preise sind normal, der Umfang des Getränkeangebots bietet für jeden etwas. Der Service ist freundlich, aufmerksam und in der Bedienung recht zugig. Im vorderen Bereich des Lokals, welches während der Darbietung durch einen Vorhang getrennt ist, kommt es gelegentlich zu etwas störendem Lärm durch laute Gespräche. Das ist für die vortragenden Künstler dann etwas irritierend. Die Profis gehen aber, wie dies auch die dänische Gruppe zeigte, darüber hinweg. Wir würden bei entsprechendem musikalischen Angebot wieder hingehen. Geschrieben von am Mo. 05.11.18 um 20:50 Uhr
Gesamte Liste anzeigen

Die nächsten Veranstaltungen an diesem Ort

Rock / Pop / Indie in Berlin Giftones
Giftones
Sa. 02.03.19 20:00 Uhr
ART Stalker
(60)
Rock / Pop / Indie in Berlin Pivo Deinert
Pivo Deinert
Do. 14.03.19 20:00 Uhr
ART Stalker
(60)
Rock / Pop / Indie in Berlin Bleibtreu - Sicher Nicht Tour 2019
Bleibtreu - Sicher Nicht Tour 2019
Do. 21.03.19 20:00 Uhr
ART Stalker
(60)
Rock / Pop / Indie in Berlin Dave Mackey
Dave Mackey
Mi. 17.04.19 20:00 Uhr
ART Stalker
(60)
Rock / Pop / Indie in Berlin Frogcodile
Frogcodile
So. 12.05.19 19:30 Uhr
ART Stalker
(60)
Rock / Pop / Indie in Berlin ain't me + Ella John
ain't me + Ella John
Mi. 29.05.19 20:00 Uhr
ART Stalker
(60)