Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Forever
Theater in München

Forever

Tanzperformance für junges Publikum von Tabea Martin

So. 31.10.21 11:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google

3x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Ein Theaterstück zwischen Bühne und Leinwand von Stefan Kastner 

Herr K., Mitte fünfzig, hält sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser, die ihm der Studentenservice vermittelt. Herrn K.s junge Freundin Denise macht eine Lehre bei Deichmann. Ihre Mutter Therese ist mit Jürgen zusammen. Für dessen Import-Export-Geschäft gibt sie sich in den Ämtern als Amtsärztin aus und klaut für ihn dort Stempelkissen, die er nach Südamerika verschachert. Doch Therese will von Jürgen weg, sieht sich ohnehin alpin-göttlicher Natur und wird auch nach einem Besuch im Münchner Götterkunde-Museum darin bestätigt. Auch Denise hat Pläne, die sie mit Herrn K. dringend besprechen will. Aber der hat heute Abend erstmal keine Zeit, weil er vom Studentenservice den Job bekommen hat, auf einer Münchner Bühne eine Theatergruppe aus Vorarlberg anzukündigen, deren Einreise nach Bayern sich aus Gründen der Pandemie verzögert.

Datum: SO 31.10., 11 + 18 Uhr
Ort: schwere reiter | Neue Halle
Dauer: 65 Minuten
Sprache: Deutsch

Mitwirkende:
Choreografie: Tabea Martin / Tanz: Tamara Gvozdenovic, Rebecca Journo, Miguel do Vale, Daniel Staaf, Benjamin Lindh Medin / Bühne: Veronika Mutalova / Kostüme: Mirjam Egli / Lichtdesign: Simon Lichtenberger / Dramaturgie: Irina Müller, Moos van den Broek / Musik: Donath Weyeneth / Oeil Exterieur: Sebastian Nübling / Choreographische Assistenz: Laetitia Kohler / Produktion: Franziska Ruoss // Mit freundlicher Unterstützung des Fachausschusses Tanz&Theater BS/BL, Pro Helvetia – Schweizer Kulturstiftung, PRAIRIE. Das Koproduktionsmodell von Migros-Kulturprozent mit innovativen Schweizer Theater- und Tanzgruppen, Migros-Kulturprozent, Stanley Thomas Johnson Stiftung, Fondation Nestlé pour l’Art, Ernst Göhner Stiftung, Ruth und Paul Wallach Stiftung Basel

Tickets:
5,00€ bis 10,00€

Weitere Informationen, Termine und Tickets:

www.pathosmuenchen.de


Foto © Nelly Rodriguez



Für diese Veranstaltung gibt es

18 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • München:
    Das Angebot gilt noch
    {dn}
    T.
    {hn}
    Std.
    {mn}
    Min.
    {sn}
    Sek.

    München: "Jana & Janis" im Werk7 Theater

    am 20.01.2022 um 19:30 Uhr

    • Nur: 21,90 €
    • Statt: 34,40 €
    • Du sparst bis zu
    Du bist gefragt! Jana & Janis erzählen die auf die humorvollste Art über ihre Love Story und am Ende entscheidest du, wie es für die zwei weitergeht! Das sollte man nicht verpassen!
    /EXTRA-Deals/muenchen-jana-janis/
    21,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Veranstaltungen im schwere reiter in München kannst Du ganz einfach mit Freikarten von TwoTickets.de besuchen. Werde Mitglied in Deutschlands Stadtentdecker Club. Bundesweit hält TwoTickets.de Freikarten für Dich bereit. Egal, wofür Du Dich interessierst, mit Freikarten von TwoTickets.de kannst Du Kino, Konzerte, Ausstellungen und viele andere Veranstaltungen besuchen. Du machst einen Städtetrip? Plane Deine Reise mit Freikarten von TwoTickets.de!