Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Tanz in Leipzig

Rusalka
(2)

Antonín Dvorák

So. 09.02.20 18:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Rusalka

1x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

»Rusalka« ist ein Märchen für Erwachsene von der Sehnsucht nach einer anderen Welt. Dvořák und sein ­Librettist Kvapil ließen sich von slawischen ­Mythen, Märchenfiguren wie de la Motte Fouqués »Undine« und ­Andersens »Kleiner Seejungfrau« sowie der ­Melusinensage inspirieren. Die Geschichte wird aus der Sicht der Naturgeister erzählt, in deren Welt der Mensch rücksichtslos hereinbricht. Die Oper erlebte seit ihrer Uraufführung im Jahr 1901 einen weltweiten Erfolgszug und zählt heute zu den bekanntesten tschechischen Opern. Nicht nur im berühmten »Lied an den Mond« entführt Dvořáks Musik in faszinierende Klangwelten voll Magie und zerbrechlicher Schönheit.

Die Nixe Rusalka sehnt sich nach einer menschlichen Seele. Seit sie sich in einen Prinzen verliebt hat, den sie beim Baden im See beobachtete, kann sie an nichts anderes mehr denken. Der Wassermann warnt sie vor den Menschen. Trotzdem lässt Rusalka sich von der Hexe in eine Frau verwandeln. Doch es gibt strenge Bedingungen: Sie muss die Liebe des Prinzen gewinnen, sonst droht den beiden Böses. Zunächst gelingt es der verwandelten Nixe, das Herz des Prinzen zu verzaubern. Dann verliebt dieser sich jedoch in eine fremde Fürstin. Um in den See zurückkehren zu können, muss Rusalka nun Schreckliches tun.

Stückinfos:
Lyrisches Märchen in drei Akten
Text von Jaroslav Kvapil
In tschechischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Spieldauer ca. 3 1/4 Stunden

Leitung:
Musikalische Leitung - Christoph Gedschold
Inszenierung - Michiel Dijkema
Bühne - Michiel Dijkema
Kostüme - Jula Reindell
Licht - Michael Fischer
Choreinstudierung - Alexander Stessin
Dramaturgie - Nele Winter, Opernchor, Komparserie, Gewandhausorchester

Mitwirkende:
Rusalka - Gal James
Jezibaba - Karin Lovelius
Fremde Fürstin - Kathrin Göring
Küchenjunge - Mirjam Neururer
1. Waldelfe - Lenka Pavlovič
2. Waldelfe - Sandra Maxheimer
3. Waldelfe - Sandra Fechner
Prinz - Patrick Vogel
Der Wassermann - Tuomas Pursio
Der Heger - Hinrich Horn
Jäger - Dan Karlström

Tickets:
17,00 € | 35,00 € | 44,00 € | 56,00 € | 69,00 €|  79,00 €

Weitere Informationen, Termine und Tickets:
www.oper-leipzig.de

Foto © Kirsten Nijhof



Für diese Veranstaltung gibt es

36 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin: „A Tribute to ABBA - Unforgettable“ im Quatsch Comedy Club

    Berlin: „A Tribute to ABBA - Unforgettable“ im Quatsch Comedy Club

    am 04.11.2020 um 20:00 Uhr

    "You are the Dancing Queen, Young and sweet, only seventeen, Dancing Queen..." Das wird ein unvergesslicher Abend im Quatsch Comedy Club! Viel Spaß!
    /EXTRA-Deals/berlin-tribute-abba-quatsch-comedy/
    39,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
TwoTickets.de ist der Stadtentdecker Club in Deutschland. Erlebe tolle Veranstaltungen in der Oper Leipzig in Leipzig mit Freikarten von TwoTickets.de. Aber es gibt nicht nur Freikarten in Leipzig. In ganz Deutschland gibt es bei TwoTickets.de Freikarten für Tanz. Egal ob klassische Musik, aktueller Pop, Theater, Sport oder Museen, TwoTickets.de liefert garantiert die Freikarten für dein nächstes Erlebnis.