Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Galerien & Ausstellungen in Berlin

Reaching Out for the Future.
(1)

Zukunftsfantasien um 1900

Sa. 05.10.19 10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Reaching Out for the Future.

1x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Blackbox #7

Expeditionen zum Mond, Besiedlung anderer Planeten, Unterwasserwelten und vollautomatisierte Städte – an der Schwelle zum 20. Jahrhundert schien die Welt voller Verheißungen. Das moderne Maschinenzeitalter hatte begonnen und hielt scheinbar unerschöpfliche Möglichkeiten bereit. Fasziniert von der Technisierung und beflügelt von literarischen Zukunftsvisionen schufen Zeichner und Karikaturisten fantasievolle Zukunftsbilder. Als Illustrationen in Büchern und Zeitschriften, in Form von Sammelbildern und Postkarten fanden ihre Motive weite Verbreitung. Auch im frühen Film wurden Zukunftsfantasien intensiv und variantenreich behandelt.

Zugleich ist „Reaching Out for the Future“ der Ausgangspunkt eines großen Outreach-Projektes am Bröhan-Museum, das individuelle und kollektive, gesellschaftliche und soziale Zukunftsentwürfe erforschen will. Im Rahmen einer Sommertour wird unser mobiles Zukunftslabor in verschiedenen Berliner Bezirken präsent sein. Visionen und Wünsche der Stadtgesellschaft, die hier Gestalt annehmen, finden als wachsendes Zukunftsporträt wiederum Eingang in die Ausstellung. Künstlerische Interventionen, Workshops und Veranstaltungen hinterfragen Fakt und Fiktion und eröffnen Ideen für eine neue Welt.

Mobiles Zukunftslabor
Das mobile Zukunftslabor ist auf Sommertour und lädt zum Entdecken und Mitmachen ein. Bedruckt nachhaltige Jutebeutel im Siebdruckverfahren und teilt Visionen, Wünsche und Ideen für eine zukünftige Welt mit uns.

Haltestellen des Zukunftslabors:
Fr, 2.8., 11-16 Uhr Hallesches Tor, Mehringplatz
Sa, 10.8., 14-18 Uhr, Kiezfest auf dem Klausenerplatz
Sa, 31.8., 18-21:30 Uhr, Lange Nacht der Museen, Bröhan-Museum
Sa, 7.9., 14:30-18:30 Uhr, Lietzenseefest an der Schillerwiese
So, 15.9., 10-18 Uhr, Prinzessinnengarten am Moritzplatz

Ausstellungszeitraum:
19. Juli bis 27. Oktober 2019

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr und an allen Feiertagen
Pfingstmontag geschlossen

Tickets:
8,00 € I erm. 5,00 €

Weitere Informationen unter:
www.broehan-museum.de



Für diese Veranstaltung gibt es

13 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Schenke Deiner Freizeit mehr Erlebnisse mit TwoTickets.de. Denn TwoTickets.de ist der Stadtentdecker Club in Deutschland. Nicht nur Veranstaltungen im Bröhan-Museum in Berlin, sondern auch für bundesweite Veranstaltungen werden Dir Freikarten von TwoTickets.de zur Verfügung gestellt. Egal, wo Du wohnst oder in welcher Stadt du Dich aufhältst - TwoTickets.de vertreibt Langeweile mit Freikarten für tolle Veranstaltungen.