Besondere Musikevents in Schönberg (Mecklenburg)

Freitags-Orgel III

Fr. 30.08.24 18:30

„Variatio delectat“ – Musik von Bach, Mendelssohn und Ritter

1 x 2 Freikarten

Giulia Corvaglia an der historischen Winzer-Orgel von 1847


Giulia Corvaglia spielt unter der Überschrift „Variatio delectat“ in der 3. „freitagsOrgel“ Musik von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy und August Gottfried Ritter an der historischen Winzer-Orgel von 1847. Geboren in Poggiardo, Italien, erhielt sie ihr Klavierdiplom 2012 am Conservatorio di Musica "N. Piccinni" in Bari und gewann Preise als Pianistin und arbeitete als Korrepetitorin am Conservatorio di Musica "N. Rota" in Monopoli. 2018 absolvierte sie das B-Diplom in Orgel und Liturgischer Musik. In Lübeck studierte sie Orgel und Kirchenmusik an der Musikhochschule und schloss dort 2022 mit dem Bachelor ab.


Anlässlich der Nordischen Filmtage entwickelte sie das Musikkonzept für den Stummfilm "Die Buddenbrooks" und komponierte "Memento mori", ein Werk für Sprecher, Synthesizer, Vokalensemble, Schlagzeug, Orgel und Elektronik. Seit April 2022 studiert sie im Masterstudiengang in Kirchenmusik an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.


Giulia Corvaglia war Kirchenmusikerin in Carlow und Schlagsdorf sowie Interimskantorin an der Stadtkirche zu Preetz. Seit April 2023 leitet sie den Lübecker Sing- und Spielkreis. Sie ist Trägerin der Verdienstmedaille des italienischen Präsidenten.


DIE FREITAGSORGELN WERDEN VON DER ALEXANDER SCHUKE ORGELBAU GMBH, WERDER (HAVEL) GEFÖRDERT.

Tickets

18.50 € - 20.00 €

Veranstaltet durch

Schönberger Musiksommer

Weitere Informationen

schoenberger-musiksommer.de

Teilen

veranstalter logo

twotickets bedankt sich für die Zusammenarbeit. Pressetext und -foto mit Genehmigung von Schönberger Musiksommer. © liegen bei den Urhebern. Foto: schoenberger-musiksommer

Für diese Veranstaltungen gibt es

1 Interessenten
Erfahrungsbericht
0 Zeichen

Deine Gesamtbewertung