Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Deutsches Nationaltheater und Staatskapelle Weimar


Theaterplatz 2
99423 Weimar

Beschreibung

Bereits vor dem Bau des ersten Komödienhauses wurde in Weimar Theater gespielt: Komödiantentruppen traten regelmäßig auf Einladung der Herzöge am Weimarer Hof auf. 1696 ließ Herzog Wilhelm Ernst im Ilmflügel des Schlosses einen Opernsaal errichten, der jedoch 1774 einem Brand zum Opfer fiel. Die kunstliebende Herzogin Anna Amalia, Gattin des Herzogs von Weimar-Sachsen-Eisenach, gründete daraufhin ein Liebhabertheater, das einen Kreis adeliger und bürgerlicher Laien versammelte: Gespielt wurde an verschiedenen Orten, im Redoutenhaus, in den Schloss- und Naturbühnen von Ettersburg und in Tiefurt. Auch der 26-jährige Goethe, der seit 1775 in Weimar lebte, schloss sich dieser Liebhabergemeinschaft als Schauspieler, Dichter und Spielleiter an. 1791 beschloss Herzog Carl August, in dem 1779 erbauten Komödienhaus gegenüber dem Wittumspalais ein Hoftheater zu gründen. An dieser Stelle steht bis heute das DNT. (Textauszug aus  »Licht und Schatten – Kleine Geschichte des DNT und der Staatskapelle Weimar« (Weimar 2014), das Sie an der Theaterkasse für 3,50 € erwerben können - 64 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, Chronik und Literaturhinweisen).

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • Es gibt noch keine Erfahrungsberichte für Deutsches Nationaltheater und Staatskapelle Weimar.
Keine zukünftigen Veranstaltungen im Programm.