Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Kreuzgang der ehemaligen Benediktinerabtei

5 (2)

Klosterhof 2
63500 Seligenstadt

Beschreibung

Die ehemalige Benediktinerabtei Seligenstadt ist eine der wenigen nahezu komplett erhaltenen Klosteranlagen in Hessen.

Die Gründung des Klosters Seligenstadt geht auf Einhard, den Biographen Karls des Großen zurück. Im späten 17. und frühen 18. Jahrhundert wurde das Kloster im Zuge der Barockisierung stark umgebaut. Fast tausend Jahre lebten und arbeiteten Mönche hinter den Klostermauern nach den Regeln des heiligen Benedikt, bis das Kloster 1803 im Zuge der Säkularisation aufgelöst wurde.

Seit den 1980er Jahren wird die Klosteranlage von der VSG behutsam im Sinne der letzten Blütezeit des 17. und 18. Jahrhundert restauriert. Heute bietet das ehemalige Benediktinerkloster mit den Klausur- und Wirtschaftsgebäuden sowie dem Klostergarten einen unvergesslichen Einblick in das klösterliche Leben. Ab 1986 wurden die Gärten auf Basis von Quellen und Grabungsfunden gemäß ihrer historischen Struktur und Bepflanzung rekonstruiert. Sie vermitteln ein anschauliches Bild vom vielfältigen Einsatz der in barocker Zeit hier kultivierten Nutz- und Zierpflanzen. Die gesamte Anlage erfreut sich größter Beliebtheit bei der Bevölkerung und wird gerne und häufig von Vertretern der Landesregierung für Veranstaltungen genutzt.

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • ~0-GittiL
    Hilfreich? (0) In Seligenstadt in dem Klosterhof bei schönem Wetter bwz. in der Einhardbasilika bei schlechtem Wetter finden zur Zeit für Klassikliebhaber Konzerte statt. . Das Gelände mit dem schönen Garten und den alten Gemäuern ist sehr beeindruckend und schön. Es gibt ein Klostercafe direkt anbei. In der Pause und vor und nach dem Konzert kann man Wein oder Wasser direkt im Klosterhof kaufen. Geschrieben von am Do. 28.06.12 um 11:55 Uhr
  • KerstinV
    Hilfreich? (0) Die Klosterkonzerte finden statt in der ehemaligen Benediktinerabtei in Seligenstadt. Dabei handelt es sich um ein reizvolles Gelände, dass auch außerhalb von Verantstaltungszeiten ein Besuch wert ist: ein Spaziergang im Garten, ein Besuch des Klostercafés oder des Kreuzgangs im Innenhof. Das Konzert fand aufgrund des Wetters in der Basilika statt, einem eindrucksvollen sakralen Raum. Geschrieben von am Do. 28.06.12 um 07:24 Uhr
Keine zukünftigen Veranstaltungen im Programm.