Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

SEA LIFE München im Olympiapark

4 (34)

Willi-Daume-Platz 1
80809 München
U Bahn Olympiapark

Beschreibung

Im SEA LIFE München haben Sie die Möglichkeit der Unterwasserwelt näher zu kommen ohne nass zu werden! Viele der Meeresbewohner von Sea Life sind auf der roten Liste gefährdeter Tiere. Sie wurden gerettet und können nicht in den natürlichen Lebensraum zurückgeführt werden oder sind als Teil der SEA LIFE Schutzprojekte in den Aquarien geboren und aufgewachsen. Entdecken Sie mit gemeinsam diese wunderbaren Bewohner!

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte

  • svenhoffmann2
    Hilfreich? (0) Das ist wie in jeder Stadt ein nicht zu grosses dadurch aber sehr übersichtliches Aquarium was immer wieder Spass bringt. Die Preise sind völlig ok Geschrieben von am Mo. 07.05.18 um 10:47 Uhr
  • peetwolf
    Hilfreich? (2) Das Sea Life kann sicher nicht mit großen Aquarien konkurrieren, außer dem Zoo gibt es in München, denke ich ,keine andere Einrichtung dieser Art. Man sollte nur hingehen, wenn wenig los ist. Und die Kinder sollten mindestens 5 Jahre alt sein..... Geschrieben von am Di. 13.03.18 um 19:18 Uhr
  • Maura
    Hilfreich? (3) Das Sea Life liegt direkt im Olympiagelände und ist deshalb sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Es ist kleiner als wir erwartet hatten, aber zwei Stunden sollte man mindestens einplanen. Geschrieben von am Mo. 25.09.17 um 09:00 Uhr
  • Woodburger
    Hilfreich? (4) Das Sea Life befindet sich in einem unterirdischen Bunker am östlichen Ende des Olympiasees, von dem man nur den Eingang sieht. Die Ausstellung selbst führt durch zwei Etagen, von denen der Großteil im Untergeschoß verläuft. Sinnvoll ist der eindeutig geführte Rundgang von einem Raum zum nächsten. Eine thematisch klare und logische Anordnung konnte ich nicht so recht finden, das geht eher durcheinander, und das Sonderausstellungsthema "Dinosaurier der Meere" findet sich auch nur am Rande. Insgesamt versucht man den Spagat, die Ausstellung einerseits vor allem für Kinder attraktiv und unterhaltsam zu machen - das gelingt durchaus mit vielen interaktiven Elementen, einem Piratenlogbuch mit Stempeln, Fragen und Aufgaben, die zu lösen sind, und der manchmal kitschig wirkenden Dekoration - andererseits auch für Erwachsene informative Elemente zu bringen, etwa Detailinformationen zu allen Meerestieren. Durch die großflächigen und zum Teil gebogenen Glasflächen erhält man ungewohnte und spektakuläre Ansichten auf die Unterwasserwelt. Auch belehrende Informationen, wie man durch nachhaltiges Konsumverhalten zum Schutz der bedrohten Fischpopulation beitragen kann, werden allgemeinverständlich dargestellt. Etwas unnötig und penetrant fand ich die ubiquitäre musikalische Berieselung. Geschrieben von am Di. 30.08.16 um 10:54 Uhr
  • rockella
    Hilfreich? (3) Auch wenn es größere Aquarien gibt, v.a. in Amerika, ist das Sealife München einen Ausflug wert. Von der U-Bahn-Station Olympiazentrum läuft man ca. 10 Minuten zum eher unscheinbaren Eingang, da sich der Großteil der Anlage unter der Erde befindet. Es empfiehlt sich, bei Interesse vorab im Internet die Fütterungszeiten einzusehen, außerdem einen Ausdruck von TT mitzunehmen, da das Kassenpersonal nicht immer Bescheid weiß. Lobenswert ist das Umweltengagement von Sealife und dass auch regionale Bereiche wie Isar und Donau behandelt werden. Vor oder nach dem Besuch ist sicher auch ein Spaziergang im Olympiapark nett. Geschrieben von am Mi. 17.08.16 um 21:33 Uhr
Gesamte Liste anzeigen

Die nächsten Veranstaltungen an diesem Ort

Freizeitparks / Attraktionen in München Abenteuer Schildkröte
Abenteuer Schildkröte
Mo. 25.06.18 10:00 Uhr
SEA LIFE München im Olympiapark
(3)