Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Bach-Museum Leipzig, Sommersaal

5 (4)

Thomaskirchhof 15/16
04109 Leipzig
Thomaskirche

Beschreibung

Der Sommersaal des Bach Museums befindet sich in der Leipziger Innenstadt und bietet viel Platz für verschiedene Veranstaltungen, wie zum Beispiel Firmenfeiern oder private Veranstaltungen. Es ist bekannt, dass selbst Johann Sebastian Bach in  diesem Saal seinem Talent freien Lauf ließ und dort musizierte. Die vorhandenen historischen Instrumente kommen in der barocken Atmosphäre besonders zur Geltung.

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • alex1911
    Hilfreich? (0) Der Sommersaal im Bachmuseum ist gerade für kleine feine Konzerte sehr gut geeignet, und trotz der gleichzeitigen Buchmesse in Leipzig war das Konzert ausverkauft. Leider wurden unsere Freikarten dem Bachmuseum nicht gemeldet und nur dank der freundlichen Angestellten konnten wir einem schönen Konzert lauschen. Geschrieben von am Mo. 27.03.17 um 10:15 Uhr
  • melli2
    Hilfreich? (0) Der Sommersaal im Bachmuseum ist ein kleiner aber feiner intimer Konzertsaal mit einer guten Akustik. Da es jetzt dort eine Konzertreihe gibt, kann man hier sehr gut einen musikalischen Sonntagnachmittag verbringen. Geschrieben von am Mo. 28.09.15 um 16:17 Uhr
  • ~0-rene_leipzig
    Hilfreich? (0) Das Bachmuseum am Thomaskirchhof bietet nich nur viele interessante geschichtliche Details über das Leben und Wirken des größen Komponisten und Leipziger Thomaskantors, sondern auch mit dem Sommersaal eine tolle Location für kleinere Kammerkonzerte. Geschrieben von am Di. 29.01.13 um 15:44 Uhr
  • henriette_1004
    Hilfreich? (0) Der Sommersaal des Bachmuseums befindet sich in der 2. Etage des Hauses. Man kommt sofort in die alte Zeit, wenn man die Bestuhlung außenvorläßt. Besonders auch klanglich beeindruckend war, daß in der Decke des Sommersaales eine Rundempore war, von welcher man die Musizierenden zwar nicht sah, aber ausgezeichnet hörte. Geschrieben von am So. 27.01.13 um 14:08 Uhr
Keine zukünftigen Veranstaltungen im Programm.