Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Sartory Säle

3 (3)

Friesenstrasse 44-48
50670 Köln
U-Bhf Friesenplatz

Beschreibung

Wer den Sartory Saal betritt, fühlt sich wie ein Ehrengast. Die originale Deckenkonstruktion mit majestätischen Lampen, die Wandvertäfelung aus Rosenholz und Messinggeländer mit Gold-Applikationen verleihen dem Saal seinen einzigartigen Glanz. .

Der Sartory Saal ist rund 1.000 m² groß und bietet Platz für 500 bis 1.400 Personen. Durch die Terrassen-Architektur haben die Gäste von jedem Platz eine ausgezeichnete Sicht auf die knapp 200 m² große Bühne, und die Wandvertäfelung sorgt für eine warme und klare Akustik. Somit ist der Sartory Saal für Kongresse, Musicals, Theater­auf­führungen und Konzerte ebenso hervorragend geeignet wie für Bälle und Gala-Diners.

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • badminton1717
    Hilfreich? (0) Der Satory Sall in Köln - ein wirklich toller Veranstaltungort! Erstreckt sich über drei Ebenen und wirkt daher nicht überladen.
    Auch ist diese Loction super mit den öffntlichen Verkehrmitteln zu errichen - ein absolutes Plus n den Adventswohenenden!
    Leider war keine Garderobe vorhnden, so daß man die Jacken die ganze zeit mit nehen musst, wa anchmal im Gedränge ein wenig lästig war.
    Geschrieben von am So. 02.12.18 um 12:50 Uhr
  • ~0-petrastefan
    Hilfreich? (0) Sehr zentral gelegen, kaum Parkmöglichkeiten. Am besten man fährt ins Parkhaus.
    Innen ging diese Ausstellung (Holy.Shit.Shopping) über mehrere Ebenen, die alle verbunden waren. Es war keine besonders nette Atmosphäre fand ich. Alles sah alt und irgendwie nichtssagend aus. Die Aussteller hatten teilweise in den Garderoben ihre Stände. Uraltgarderoben. Unmöglich. Hätte man mit Stoffen nett abhängen können.Gegenüber waren die Toiletten. Weit offen, immer der Nase nach. Mag bei anderen Veranstaltungen nicht so ins Auge fallen, bei dieser aber schon.
    Alles in allem machte diese Location auf uns keinen besonders guten EIndruck. Wir müssen hier wirklich kein zweites Mal hin !
    Geschrieben von am Sa. 07.12.13 um 15:15 Uhr
  • ~0-~0-tim41516
    Hilfreich? (0) Wir wäre ja reingegangen, wenn wir in angemessener Zeit da auch reingekommen wären... Wir wollten uns dieses event einfach mal ohne wirkliche Vorstellung, was uns erwarten würde ansehen. Dachten, daß so 2h dafür sicher reichen würde, weil wir danach noch eine weitere Vorstellung auf der Uhr hatten. Ja...Diese Zeit hätten wir allerdings als Wartezeit bis zum Reinkommen wohl planen müssen...Es war eine unglaubliche Menschenschlange vor dem EIngang. Es rückte aber auch nichts weiter ! Somit sind wir dann gar nicht erst rein. Schade...Vielleicht klappt es ja nächstes Jahr nochmal. Dann allerdings würden wir gleich zur Öffnung kommen. Ich würde im Leben nicht stundenlang im Regen blöd anstehen. Nicht, wenn ich nicht weiß, was mich drinnen erwartet.
    Geschrieben von am Mo. 10.12.12 um 08:29 Uhr
Keine zukünftigen Veranstaltungen im Programm.