Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Oper am Dom

4 (10)

Goldgasse 1
50668 Köln
Köln Hbf

Beschreibung

Seit 1996 befindet sich das blaue Zelt aus Glas und Stahl in unmittelbarer Nähe zum Kölner Hauptbahnhof am Rheinufer. Mehr als 1.600 Besucher haben auf der Fläche von 4.000 Quadratmetern Platz. Neben Aufführungen bekannter Opern werden hier vor allem Musicals inszeniert.

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • ~0-sapin1010
    Hilfreich? (0) Die Oper am Dom ist von der Verkehrsbindung sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Es gab kein Problem mit der Aushändigung der Karten. Das Personal ist wirklich sehr höflich und entgegenkommen
    Es war aber zu wenig Luft und zu warm.
    Geschrieben von am Di. 26.05.15 um 14:30 Uhr
  • plopp321
    Hilfreich? (0) Die Eintrittskarten bekam man anstandslos.
    Sehr großes Bühnenbild, gute Sitzplätze.
    Allerdings ist es zu empfehlen mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu kommen.
    Die Oper am Dom ist nicht weit vom Bahnhof entfernt.
    Geschrieben von am Mo. 11.05.15 um 13:28 Uhr
  • hanzman
    Hilfreich? (0) Nette, gemütliche Atmosphäre. Sehr empfehlenswert. Getränkepreise sind mit 3,50€ für Softdrinks nicht zu abgehoben. Akustisch völlig in Ordnung. Das Servicepersonal war überaus freundlich. Geschrieben von am Do. 02.04.15 um 10:16 Uhr
  • Maupi
    Hilfreich? (0) Die Oper am Dom wurde 1996 ursprünglich für das Musical "Gaudi" erbaut, ist aber während der Sanierung der Oper seit 2012 deren Hauptspielstätte geworden. Doch sind weiterhin auch Musicals und Shows sowie Musiker dort zu erleben. Geschrieben von am Fr. 07.03.14 um 10:27 Uhr
  • ~0-buchfan
    Hilfreich? (0) alles war sehr entspannt, sehr gute Plätze, ganz ohne Bürokratie
    In den Pausen kann man den Blick auf den Rhein und Dom genießen, wenn man mit der Bahn kommt, dann fällt man regelrecht in die Oper rein!....sehr zu empfehlen!
    Geschrieben von am Fr. 31.05.13 um 10:52 Uhr
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Keine zukünftigen Veranstaltungen im Programm.