Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

190911 Klassik-Highlights 4

 

4. Quizfrage ☀️


Elbphilharmonie Hamburg: 10. Hamburger Kammermusikfest International

Gewinne 1x2 Tickets für das "10. Hamburger Kammermusikfest International" am 02.11.19 um 19:30 Uhr im Elbphilharmonie in Hamburg!

Dieses hochkarätige international besetzte Kammermusikkonzert beginnt mit dem Werk für Streichquartett "Entr’acte" (Zwischenaktmusik) der jungen amerikanischen Komponistin Caroline Adelaide Shaw. Die mit dem Pulitzer Prize of Music ausgezeichnete Musikerin und Komponistin gehört zu den Lichtgestalten der modernen klassischen Komposition.

Programm:
Caroline Adelaide Shaw (1982)
Entr’acte für zwei Violinen, Viola und Violoncello (2011)

Kalevi Ensio Aho (1949)
Cadenza für Viola Solo (2006)
aus dem Konzert für Viola und Orchester

Antonín Dvořák (1841-1904)
Quintett Nr. 2 G-Dur für zwei Violinen, Viola,
Violoncello und Kontrabass op. 77

______________Pause______________

Richard Galliano (1950)
La Valse á Margaux für Akkordeon (1991)

Astor Piazzolla (1921-1992)
Five Tango Sensations für Streichquartett und Akkordeon

Anonym
Drei finnische Tangos für Streichquintett und Akkordeon
bearbeitet von Uljas Pulkkis und Jarkko Riihimäki

Mitwirkende:
Gabriel Adorján (Violine), Álvaro Parra (Violine), Anna Kreetta Gribajcevic (Viola), Taneli Turunen (Violoncello und Gesang), Esko Laine (Kontrabass), Valentin Butt (Akkordeon)

Weitere Infos, Termine & Tickets: 10. Hamburger Kammermusikfest International

© Maxim Schulz


Als die Elbphilharmonie eröffnet wurde, verloste das Haus 1000 Karten für das Eröffnungskonzert. Wieviele Menschen beteiligten sich an der Verlosung?
Gewonnen hat seabreeze - Herzlichen Glückwunsch!