Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Panoptikum - Das Wachsfigurenkabinett

4 (11)

Spielbudenplatz 3
20359 Hamburg
U St. Pauli

Beschreibung

1879 in Hamburg - Friedrich Hermann Faerber gründet eines der ersten Wachsfigurenkabinette in Deutschland. Es ist das einzige seine Art, dass den Krieg überstanden hat uns sich durch die Jahre hinweg behaupten konnte. Im Gegensatz zu heute handelte es sich bei den Figuren im Jahre 1879 allerdings nicht um Stars und Stärnchen, sondern um Könige, Kaiser oder sonderbare Gestalten wie Riesen oder Zwerge.

Heute wird das Panoptikum in vierter Generation geleitet und ist somit ein Familienunternehmen. Es hat sich die Jahre hindruch jedoch gewandelt. Natürlich haben nun viele prominente Gesicher wie Madonna, Barack Obama oder Robbie Williams Einzug erhalten und erfreuen die Gäste des Wachsfigurenkabinettes.

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • seabreeze
    Hilfreich? (0) Ein Rundgang durch das Panoptikum, das sich über vier Ebenen erstreckt, lohnt sich immer wieder und man hat seinen Spaß dabei, die unterschiedlichen Wachsfiguren anzuschauen. Einige Figuren sind so verblüffend ähnlich dargestellt, dass man denkt, die jeweilige Person steht vor einem. Bei anderen Figuren besteht wenig Ähnlichkeit und man erkennt die Persönlichkeit erst auf den 2. Blick oder man muss teilweise auf dem Schild daneben nachsehen. Etwas nervig sind die Damen an der Kasse: eine kannte TwoTickets gar nicht, die zweite dazugeholte redete umständlich und behielt dann die Freikartenbestätigung für die Abrechnung ein. Geschrieben von am Di. 14.05.19 um 20:16 Uhr
  • Stups1887
    Hilfreich? (0) Wir sind ohne Erwartungen insPanoptikum gegangen, umso mehr waren wir überrascht wie gut manche Wachsfiguren mit dem Original übereinstimmten.
    Er war ein rundherum gelunger Besuch
    Geschrieben von am Sa. 18.08.18 um 09:45 Uhr
  • dream131
    Hilfreich? (0) Personal wirkt etwas unorganisiert und mit sich selbst beschäftigt. Auf jeden Fall Ausdruck von TwoTckets mitnehmen das erleichtert vieles.... Gut mit öffentlichen Verkehrsmittel zu erreichen. Geschrieben von am Mo. 21.08.17 um 12:00 Uhr
  • BineAltona
    Hilfreich? (0) Ich kann schlechte Bewertungen über das Panoptikum nicht verstehen. Vorallem mit dem kostenlosen Eintritt über Twotickets, ist es echt ein netter Zeitvertreib. Man sollte es eben nicht mit Madame Tussauds vergleichen. Man kann eine gute Stunde für den Besuch einplanen. Die Ausstellung geht über mehrere Stockwerke. Gut gelegen am Spielbudenplatz und mit sämtlichen verkehrsmitteln gut zu erreichen. Geschrieben von am Fr. 31.03.17 um 07:09 Uhr
  • Mike_HH
    Hilfreich? (0) Ist sehr zentral gelegen und neuerdings kann man dort auf der Reeperbahn sogar zu erschwinglichen Preisen parken und zwar im neuen Parkhaus der Tanzenden Türme. Geschrieben von am So. 20.12.15 um 11:37 Uhr
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Die nächsten Veranstaltungen an diesem Ort

Panoptikum
Freizeitparks / Attraktionen in Hamburg Panoptikum Panoptikum - Das Wachsfigurenkabinett Mo. 04.05.20 11:00 Uhr