Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Laeiszhalle – Studio E

4 (16)

Johannes-Brahms-Platz
20355 Hamburg
Gänsemarkt, Messehallen

Beschreibung

Als Deutschlands größtes und modernstes Konzerthaus wurde die Laeiszhalle 1908 eröffnet. Hier gastierten die ganz großen Künstler, wie Richard Strauss, Igor Strawinsk und Sergej Prokofjew. Auch die Konzerte von Maria Callas sind bis heute unvergessen. Bis heute stehen bekannte Namen auf dem Programm. Zudem sind die Philharmoniker Hamburg, die Hamburger Symphoniker, das NDR Sinfonieorchester und  das Ensemble Resonanz hier beheimatet. Jährlich kommen über 400.000 Besucher ins Haus.

Das Studio E ist die Probebühne der Laeiszhalle, die fast nur die Künstler selbst kennen. Geschätzt wird der Raum wegen der guten Akustik. Ab und an finden hier auch kleinere Veranstaltungen für bis zu 150 Personen statt.

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • klikerklaker
    Hilfreich? (0) Das Konzert war im kleinen Saal E der Laeiszhalle Hamburg. Durch die doch recht überschaubare Anzahl von Besuchern, hatte man aber nicht den Eindruck, vor vielen leeren Stühlen zu sitzen. Geschrieben von am Di. 21.05.19 um 09:06 Uhr
  • Pauli
    Hilfreich? (0) Ein tolles kleines Theater, gut anzusehen mit der Empore, der im Verhältnis großen Bühne, jedoch mit einfachen Gestühl und lieblosen Vorraum.
    Das karge Angebot an Getränken und das etwas unfreundliche Personal ergaben deshalb einen Punktabzug.
    Geschrieben von am Mo. 06.05.19 um 19:47 Uhr
  • seabreeze
    Hilfreich? (0) Diesmal angenehme, unkomplizierte Kartenabwicklung. Sehr gut besuchte Veranstaltung mit einer kleinen Pause zwischendurch. Das Getränkeangebot war sehr überschaubar und nicht sehr attraktiv. Die Bühne war gut und passend beleuchtet. Geschrieben von am Mo. 06.05.19 um 09:18 Uhr
  • seabreeze
    Hilfreich? (0) Der unhöfliche Mitarbeiter mit pedantischem Auftreten an der Abendkasse zeigte sich etwas widerwillig und mürrisch, bis er uns die Freikarten aushändigte. Sehr unbequeme, billige Holzbestuhlung im Saal; eine Herausforderung für eine 2-stündige Veranstaltung. Auch die Getränkeauswahl am Cateringtisch war sehr überschaubar und armselig: nur Bier und eine limitierte Auswahl an Softgetränken zu übertrieben hohen Preisen. Die Akustik war in der 1. Hälfte schlecht eingestellt, in der 2. Hälfte wurde es besser nach Anmerkungen ans Personal. Geschrieben von am So. 14.04.19 um 00:26 Uhr
  • Stabi2018
    Hilfreich? (0) Ein schöner kleiner Konzertsaal der rechts von der Laeishalle liegt. Nebeneingang halt. Es ist eigentlich die Probebühne, aber für kleinere Veranstaltungen bestens geeignet. Getränke recht teuer. Für kleine Gruppen geeignet. Stühle ungepolstert. Besser man bringt sich ein Sitzkissen mit. Geschrieben von am Fr. 28.09.18 um 11:50 Uhr
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Keine zukünftigen Veranstaltungen im Programm.