Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Hamburg-Haus Eimsbüttel

4 (17)

Doormannsweg 12
20259 Hamburg

Beschreibung

Am 1. Juni 1965 öffnete das Hamburg-Haus Eimsbüttel am Doormannsweg 12 seine Tore für die Bewohner des Bezirks, als Stätte der Begegnung. Hier wird allen Schichten und Altersgruppen die Möglichkeit zu vielfältiger Betätigung geboten. Es gibt kleine und große Versammlungsräume für Vereine und Gruppen. Eine Elternschule, ein Seniorentreff, ein Mädchenzentrum, eine öffentliche Bücherhalle, ein Café der Winterhuder Werkstätten sind als feste Institution im Haus angesiedelt und verstärken das Angebot für Jung und Alt. In der Mitte des Hauses befinden sich zwei Festsäle und eine die einzelnen Gebäudetrakte verbindende, große Ausstellungshalle. Hier finden regelmäßig Ausstellungen mit wechselndem Inhalt statt. Diesem Haus liegt die Absicht zugrunde, unter einem Dach für alle eine Möglichkeit der Begegnung zu schaffen. Dieses macht den Wert dieser Institution in seiner Vielfältigkeit und Vielschichtigkeit im Besonderen aus.

Im Hamburg-Haus finden regelmäßig Veranstaltungen statt. Bei uns erleben Sie Theater, Musik, Vorträge, Flohmarkt und mehr. Viele Vereine, Interessensgemeinschaften und Institutionen, darunter verschiedene Selbsthilfe-, Tanz-, Musik-, Theater- und Sportgruppen, Chöre, Gesprächskreise auch Modelltauschbörsen nutzen die kleinen und größeren Versammlungsräume.

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • afranke
    Hilfreich? (0) Das Hamburg-Haus Eimsbüttel am Doormannsweg 12 ist relativ groß. Im Foyer befindet sich manchmal eine Ausstellung. Im großen Saal sitzt man in eingehakten Stuhlreihen. Man darf Getränke und Essen mit hinein nehmen.
    Parkplätze sind eher schwer zu finden.
    Geschrieben von am Mi. 04.03.20 um 01:50 Uhr
  • afranke
    Hilfreich? (0) Das Hamburg-Haus Eimsbüttel am Doormannsweg 12 ist relativ groß. Im Foyer befindet sich manchmal eine Ausstellung. Im großen Saal sitzt man in eingehakten Stuhlreihen. Man darf Getränke und Essen mit hinein nehmen. Geschrieben von am Mi. 04.03.20 um 01:49 Uhr
  • happyday2019
    Hilfreich? (0) Das Eimsbüttel Haus ist ein zweckmäßiger Bau, hatte etwas von Schulaula, was ich durchaus nicht negativ finde. Freundliche Bedienung, Getränke- und Snackverkauf zu sehr günstigen Preisen.
    Gerne wieder dorthin.
    Geschrieben von am Mo. 02.03.20 um 20:28 Uhr
  • Pauli
    Hilfreich? (1) Der Theatersaal wirkte für mich wie eine Schulaula, leider durch die Größe und Höhe entstand kein stimmungsvolles Gefühl wie in einem Theater; im Foyer wurden an Tischen Getränke und Knabberzeug zu günstigen Preisen angeboten; das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Geschrieben von am So. 01.03.20 um 22:30 Uhr
  • Kulturengel
    Hilfreich? (0) Verkehrsgünstig gelegen und gut von der Ubahnstation Emilienstraße zu Fuß erreichbar. Parkplätze sind hier eher schwer zu finden. Der Theatersaal ist groß und die Stühle sind gepolstert. Vom Ambiente aber eher wie in einer Schulaula. Dafür sind die Snacks und Getränke sehr erschwinglich! Geschrieben von am So. 16.02.20 um 00:08 Uhr
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Keine zukünftigen Veranstaltungen im Programm.