Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Klassik / Romantik - Symphonik in Wolfratshausen

Neue Philharmonie München
(1)

Mit Werken von Prokofjew, Strauss & Bartholdy

Sa. 28.09.19 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Neue Philharmonie München

1x2 Freikarten
Schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Die Neue Philharmonie München setzt sich international aus bis 80 MusikstudentInnen zusammen und tritt regelmäßig im Herkulessaal der Münchner Residenz und bei zahlreichen Gastkonzerten im In- und Ausland auf. 2020 feiert die NPhM ihr 15-jähriges Bestehen. Die NPhM konzertierte in Shanghai, Peking und Hongkong, Baku, Rom und Zürich. Drei Sommer spielten sie als Festspielorchester im Passionstheater Oberammergau NABUCCO und den „Fliegenden Holländer” (Regie Ch. Stückl). Musikalisch betreut wird die NPhM von Mitgliedern des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks, des Bayerischen Staatsorchesters sowie erfahrenen Hochschulprofessoren vom Mozarteum Salzburg und der HMTM München.

Seit September 2017 ist Kiril Stankow Kapellmeister und Assistent des Chefdirigenten am Staatstheater am Gärtnerplatz in München. Im Sommer 2018 gab er mit der Norddeutschen Orchesterakademie sein Debüt in der Elbphilharmonie. Zum Jahresanfang 2019 gastierte er am Theater Magdeburg und übernahm dort die musikalische Leitung für die Uraufführung von Jeffrey Chings Kammeroper „The true Story of King Kong“. Stankow konzertierte u.a. mit dem MDR Sinfonieorchester, dem Kritischen Orchester Berlin, der Neubrandenburger und Jenaer Philharmonie, dem Orchestre National de Lorraine und dem Montenegrin Symphony Orchestra. Opernvorstellungen dirigierte er am Gärtnerplatztheater in München, am Theater Magdeburg und am Nationaltheater Mannheim. Im Wagner-Jahr 2013 übernahm er ad interims den kurzfristig vakant gewordenen Posten des stellvertretenden Studienleiters an der Oper Leipzig. International erstmalig
auf sich aufmerksam machte Stankow im selben Jahr, als er im Finale des renommierten Dirigier-Wettbewerbs in Besançon den zweiten Platz belegte. Stankow ist Stipendiat der Richard-Wagner-Gesellschaft und der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Lennart Höger, geboren 1995 in Kassel, begann mit 5 Jahren mit Klavier- und als Neunjähriger mit Oboenspiel bei Judith Gerdes. 2012 wechselte er ins Pre-College der Hochschule für Musik in Würzburg zu Prof. Müller-Brincken, 2015 schließt er in Köln bei Prof. Christian Wetzel seinen Bachelor an. Im Studienjahr 2018/19 absolviert Lennart ein Gaststudium am „Conservatoire national superieur de musique et de danse“ in Paris bei Prof. Jaques Tys und Prof. David Walter. Orchestererfahrung sammelte er u.a. im Landesjugendsinfonieorchester Hessen, dem Bundesjugendorchester, der Jungen Norddeutschen
Philharmonie, der Jungen Deutschen Philharmonie, im Moritzburg Festival Orchester und als Akademist des WDR Funkhausorchesters Köln. Rundfunkaufnahmendes WDR, des Deutschlandfunk und des ORF dokumentieren seine Konzerttätigkeit. Seit 2017 ist Lennart Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes.

Einführung:

um 19:15 Uhr mit Simon Edelmann

Programm:
S. S. Prokofjew: „Symphonie classique“ / Nr. 1
R. Strauss: Konzert für Oboe und kl. Orchester
F. M. Bartholdy: Sinfonie Nr. 4 „Italienische“

Mitwirkende:
Dirigent: Kiril Stankow
Lennart Höger, Oboe

Tickets:
29,40 €

Weitere Informationen unter:
www.musikwerkstatt-jugend.de
www.neue-philharmonie-muenchen.de



Für diese Veranstaltung gibt es

32 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin: "Frack meets Uniform" - Berliner Symphoniker in der Berliner Philharmonie

    Berlin: "Frack meets Uniform" - Berliner Symphoniker in der Berliner Philharmonie

    am 17.05.2020 um 16:00 Uhr

    Die Berliner Symphoniker spielen gemeinsam mit dem Stabsmusikkorps der Bundeswehr - das wird ein ganz besonderer Musikgenuss im Großen Saal der Philharmonie! TwoTickets.de hat rabattierte Karten für dich und deine Begleitung.
    /EXTRA-Deals/berlin-frack-meets-uniform/
    34,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Veranstaltungen in der Loisachhalle in Wolfratshausen kannst Du ganz einfach mit Freikarten von TwoTickets.de besuchen. Werde Mitglied in Deutschlands Stadtentdecker Club. Bundesweit hält TwoTickets.de Freikarten für Dich bereit. Egal, wofür Du Dich interessierst, mit Freikarten von TwoTickets.de kannst Du Kino, Konzerte, Ausstellungen und viele andere Veranstaltungen besuchen. Du machst einen Städtetrip? Plane Deine Reise mit Freikarten von TwoTickets.de!