Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Tanz online

Richard Siegal / Ballet of Difference am Schauspiel Köln
(2)

Two for the Show - All for One and One for the Money

Fr. 07.05.21 21:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Richard Siegal / Ballet of Difference am Schauspiel Köln

3x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

DANCE ist neben Spielart, Biennale, Filmfest oder Literaturfest eines der großen Festivals, das die Stadt München veranstaltet und maßgeblich fördert. Diese Festivals bringen internationale zeitgenössische Produktionen hierher, begeistern das Publikum und inspirieren Künstler*innen. Das Zusammenkommen und der Austausch, die Nähe zu den Künstler*innen und eine intensive Programmdichte sind es, die das besondere Flair ausmachen.

Two for the Show – All for One and One for the Money ist eine rein für den digitalen Raum konzipierte Performance des US-Choreografen Richard Siegal. Es geht um Gemeinschaft und Identitäten, ideelle und monetäre Werte im virtuellen Raum, um den Social-Media-Kapitalismus und nicht zuletzt um die digitale Einsamkeit unserer Zeit.

Richard Siegal übernimmt die Mutation als künstlerisches Konzept. Ein audiovisueller Sturm, in dem sich das Publikum seine eigenen Wege bahnt. Die Online-Besucher*innen können sich zwischen verschiedenen Live-Streams wie durch Räume in einem Gebäude bewegen und sind eingeladen, mit den anderen Zuschauer*innen live zu chatten. Two for the Show – All for One and One for the Money (Extended Choreographer’s Cut) präsentiert die Tänzer*innen des Ballet of Difference im Einsatz für Präzision und unbeirrbare Eleganz. Dazu: ein an Video-Spiele erinnernder Soundtrack von Markus Popp, neue Kostüme von Flora Miranda und ein Bühnenbild, das Siegal mit dem Lichtdesigner Matthias Singer schuf. Sein für das Internet kreiertes Choreografie-Rhizom All for One and One for the Money erweiterte er um eine 25-minütige Eingangssequenz auf Spitze, die den Tanz feiert.

Der Stream startet 15 Minuten vor der angegebenen Zeit mit einer Einführung durch Richard Siegal.

Tickets:
1,00€ bis 100,00€

Weitere Informationen, Termine und Tickets:

www.dance-muenchen.de





Für diese Veranstaltung gibt es

13 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Ruhrgebiet: „A Tribute to ABBA - Unforgettable“ im Saalbau Witten

    Ruhrgebiet: „A Tribute to ABBA - Unforgettable“ im Saalbau Witten

    am 29.10.2021 um 20:00 Uhr

    • Nur: 17,90 €
    • Statt: 24,50 €
    • Du sparst bis zu
    "You are the Dancing Queen, Young and sweet, only seventeen, Dancing Queen..." Das wird ein unvergesslicher Abend! Viel Spaß!
    /EXTRA-Deals/tribute-abba-unforgettable-witten/
    17,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Werde Mitglied in Deutschlands Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Viele Veranstaltungen warten auf Dich. Erlebe mit Freikarten für den Online-Veranstaltung tolle Veranstaltungen, nicht nur in Web. Deutschlandweit kommst Du in den Genuss von Freikarten über TwoTickets.de für Events Deiner Wahl. Oder Du lässt Dich mit Freikarten für andere Städte überraschen und probierst was Neues aus. Entdecke Orte, die Du noch nicht kennst mit TwoTickets.de.