Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Workshops online

Prepare to die! Festival

Workshop Teil 2:Was kommt danach?

Sa. 22.05.21 10:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Prepare to die! Festival

Eintritt frei

Interessant
Regelmäßig und garantiert Freikarten gibt es nur für Premium-Mitglieder.


Schon dabei?

Mitglied werden
4 (25)


Veranstaltet durch: Pathos München

Ein transdisziplinäres Festival an der Schnittstelle zwischen Gaming und Theater

Prepare to die! Also metaphorisch, …vermutlich.

Ein mit „X“ beschrifteter runder Button passt auf ein ergonomisch geformtes Stück Plastik wie … Creative Gaming zu Theater. Hier wie dort geht es um Dramatik, Inszenierung, spannende Geschichten. Und in beiden Kunstformen spielt der Tod eine wichtige Rolle, mal dramatisch, mal dezent im Hintergrund, mal tragisch, mal erlösend. Für das Festival „Prepare to die“ laden wir alle Interessierten ein, gemeinsam mit Technologieexpert*innen, Kulturwissenschaftler*innen sowie Künstler*innen und Gamer*innen, die Schnittstelle von Theater und Computerspiel zu erforschen.

Workshop Teil 2: Was kommt danach?

Bestattungen und Minecraft: Trauerbewältigung durch Videospiel

Sterben… ein Thema welches vor allem in der heutigen Zeit tabuisiert wird, weil in unserer Gesellschaft scheinbar dafür kein Platz mehr ist. Auf der anderen Seite wird in Computerspielen ständig gestorben.

Wir bringen die beiden Themen zusammen. Alexander Diehl (Soz. Päd. und Coach) ist Bestatter und steht unseren Fragen zu „Was kommt danach“ zur Verfügung. Dabei geht es nicht nur darum, wie eine Bestattung funktioniert. Sondern auch was mit den Angehörigen passiert, wenn ein Trauerfall geschieht.

Anschließend werden wir so inspiriert in Minecraft aktiv und setzen das Thema kreativ um.
Keine Vorkenntnisse nötig!

Mitwirkende:
Ulrich Tausend (Workshopleitung)
Alexander Diehl (Workshopleitung)

Der Sozialpädagoge Alexander Diehl arbeitet seit 8 Jahren bei einem Bestatter und hat sich spezialisiert auf die Begleitung von schwerstbetroffenen Angehörigen. Sein Wunsch ist, dass der Umgang mit Trauern ein gesellschaftstaugliches Thema wird. Passend dazu ist sein Arbeitgeber Bestattungen Burger auch auf Tik Tok aktiv.

Der Soziologe Ulrich Tausend ist medienpädagogischer Referent am Medienzentrum München des JFF. Dort organisiert er im Rahmen der  ComputerSpielAkademie Gaming Workshops.

Alter:
für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren

Dauer:
10-13 Uhr

Festival-Dauer:
20. – 22. Mai 2021

Weitere Informationen und Termine:
www.pathosmuenchen.de




Für diese Veranstaltung gibt es

1 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Werde Mitglied in Deutschlands Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Viele Veranstaltungen warten auf Dich. Erlebe mit Freikarten für den Online-Veranstaltung tolle Veranstaltungen, nicht nur in Web. Deutschlandweit kommst Du in den Genuss von Freikarten über TwoTickets.de für Events Deiner Wahl. Oder Du lässt Dich mit Freikarten für andere Städte überraschen und probierst was Neues aus. Entdecke Orte, die Du noch nicht kennst mit TwoTickets.de.