Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Medea. Melodram von Georg Anton Benda
Theater in Schwetzingen

Medea. Melodram von Georg Anton Benda

Musiktheater

Fr. 20.05.22 19:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google

2x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Den Wegen zur Klassik nachzuforschen und sie wie mehrteilige Erzählungen erfahrbar zu machen, ist eines der Anliegen von La Stagione Frankfurt. Seit 1988 besteht das Ensemble unter Michael Schneiders Leitung. Manchen Komponisten, ohne dessen Wirken die Großen der Wiener Klassik nicht denkbar wären, haben die Musiker aus Frankfurt in Erinnerung gerufen; darunter jenen Franz Ignaz Beck, der seine erste Ausbildung bei Johann Stamitz in Mannheim erhielt und von dort zu weiteren Studien nach Italien geschickt wurde. "Sturm und Drang" war sein Leben und seine Kunst, kühne Symphonien bilden ihren Kern.

Mit Georg Bendas Medea widmet sich La Stagione einem musiktheatralischen Experiment. Das knapp einstündige Stück ist ein Melodram. Der Text wird nicht gesungen, sondern gesprochen, vom Orchester teils getragen, teils unterbrochen und ergänzt. Der schnelle Wechsel von Sprache und Musik, die dramatische hochkonzentrierte Komposition und die zügigen theatralischen Aktionstempi schaffen Figuren-Psychogramme von spannungsvoller Intensität. Bendas Werk erhielt starke Resonanz und fand bis ins 20. Jahrhundert viele Nachfolger. Die zweite Fassung der Medea wurde 1784 in Mannheim uraufgeführt.

Einführung: 18 Uhr, Kammermusiksaal 

Programm:
Franz Ignaz Beck 1734 – 1809
Sinfonie g-Moll op. 3 Nr. 3

Georg Anton Benda 1722 – 1795
"Medea" Melodram für Sprecher und Orchester

Mitwirkende:
LA STAGIONE FRANKFURT
Michael Schneider Musikalische Leitung

Marina Galic Medea
Michael Rotschopf Jason
Jakob Peter Naumann, Marius Jan Hild Zwei Söhne
Irina Wanka Die Hofmeisterin

Iris Drögekamp Szenische Einrichtung

Tickets:
19,00€ bis 69,00€

Weitere Informationen, Termine und Tickets:

www.swr.de


Foto © SWR Classic



Für diese Veranstaltung gibt es

5 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin:
    Das Angebot gilt noch
    {dn}
    T.
    {hn}
    Std.
    {mn}
    Min.
    {sn}
    Sek.

    Berlin: "Der Sturm" im Globe Theater

    am 09.06.2022 um 19:30 Uhr

    • Nur: 14,90 €
    • Statt: 25,00 €
    • Du sparst bis zu
    Shakespeare wieder an der frischen Luft genießen! Das ist auch dieses Jahr wieder möglich! Die Open-Air Bühne des Globe Theaters spielt wieder und TwoTickets hat rabattierte Karten!
    /EXTRA-Deals/berlin-globe-sturm/
    14,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Veranstaltungen im Rokokotheater Schwetzingen in Schwetzingen kannst Du ganz einfach mit Freikarten von TwoTickets.de besuchen. Werde Mitglied in Deutschlands Stadtentdecker Club. Bundesweit hält TwoTickets.de Freikarten für Dich bereit. Egal, wofür Du Dich interessierst, mit Freikarten von TwoTickets.de kannst Du Kino, Konzerte, Ausstellungen und viele andere Veranstaltungen besuchen. Du machst einen Städtetrip? Plane Deine Reise mit Freikarten von TwoTickets.de!