Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Potsdamer Tanztage: ARA! ARA!
Tanz in Potsdam

Potsdamer Tanztage: ARA! ARA!

Von Ginevra Panzetti und Enrico Ticconi

Fr. 03.12.21 19:30 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google

2x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Wie aus dem Stoff der ständig flatternden Fahnen entschlüpft, nehmen heraldische Symbole Form und Gewicht an. Schimärenhafte Wesen und skurrile Figuren erscheinen, als blättere man in einem Wappenbuch oder einem mittelalterlichen Bestiarium. Ginevra Panzetti und Enrico Ticconi untersuchen in ihrem neuesten Stück die symbolische Kraft der Flagge. ARA! ARA! steht für eine aufstrebende Macht, die eine Vogelfigur gewählt hat, um sich selbst zu repräsentieren. Nicht ein majestätischer und furchteinflößender Raubvogel wie der Adler, sondern ein Vogel, der Spaß und Ruhe vermittelt und für tropische Regionen steht: der Papagei ARA.

Wie in dem Stück Harleking, das sie bei den Potsdamer Tanztagen 2020 präsentiert haben, zeigen Ginevra Panzetti und Enrico Ticconi ein präzis choreografiertes Duett, das mit grafischen und rhythmischen Bewegungen immer weiter an Kraft gewinnt. Auch da vertiefen sie Themen im Zusammenhang mit der historischen Vereinigung von Kommunikation, Gewalt und Macht und greifen dabei auf antike Bildsprache zurück, indem sie Bilder zwischen Geschichte und Zeitgenössischem schaffen.

Der Zutritt ist nur möglich unter Beachtung der geltenden Abstand- und Hygieneregeln. Die Veranstaltung findet unter der Anwendung der 2G-Regelungen statt: Zutritt nur mit Vorlage eines gültigen Impf- oder Genesenennachweises (Ausnahme: Kinder bis 12 Jahren). Tests sind nicht zugelassen. Bitte beachten Sie auch die Pflicht auf Kontaktnachverfolgung.

Mitwirkende: 
Choreografie, Aufführung, visuelle Konzeption: Ginevra Panzetti und Enrico Ticconi
Sounddesign, Komposition: Demetrio Castellucci
Snare, Schlagzeug, Aufnahme: Michele Scotti
Lichtgestaltung: Annegret Schalke
Realisierung Bühnenbild: Laila Rosato
Realisierung der Kostüme: Julia Didier
Entwurf der Fahnen: Ginevra Panzetti
Fahnen-Trainer: Carlo Lobina / Fahnenschwenker von Arezzo
Dramaturgische Beratung: Thomas Schaupp
Technische Betreuung: Paolo Tizianel
Tournee/Vertrieb: Aurélie Martin
Italienische Produktionsleitung: VAN (Federica Giuliano, Eleonora Cavallo)
Deutsche Produktionsleitung: Monica Ferrari
Produktion: Ginevra Panzetti / Enrico Ticconi; Kulturvereinigung VAN
Gefördert durch: Hauptstadtkulturfonds (Deutscher Kulturhauptstadtfonds)
Unterstützt von: Fondation d'entreprise Hermès im Rahmen des New Settings Program
Co-produziert von: PACT Zollverein; La Briqueterie CDCN du Val-de-Marne im Rahmen des vom Kulturministerium finanzierten Residenzprogramm / DRAC IDF; KLAP Maison pour la Danse (Residenz 2021); Théâtre de Vanves; Triennale Milano Teatro
Unterstützt durch: Programm Etape Danse, unterstützt vom Institut français d'Allemagne - Bureau du Théâtre et de la Danse, in Partnerschaft mit Maison CDCN Uzès Gard Occitanie, théâtre de Nîmes-scène conventionnée d'intérêt national - Art et Création - danse contemporaine, fabrik Potsdam, mit Hilfe von DGCA - ministère de la Culture et de la Communication und der Stadt Potsdam, Mosaico Danza / Interplay Festival of Turin in Partnerschaft mit Lavanderia a Vapore in Collegno; Radialstiftung
Künstlerisches Residenzprogramm: NAOcrea - Ariella Vidach AiEP; Teatro Félix Guattari - Masque Teatro; CSC Bassano del Grappa; PACT Zollverein; Armunia; Schaubühne Lindenfels; Sosta Palmizi
Dank an: Teatro Comandini - Societas; Anghiari Dance Hub
Ginevra Panzetti / Enrico Ticconi werden unterstützt von DIEHL+RITTER/TANZPAKT RECONNECT, das von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen der Initiative NEUSTART KULTUR gefördert wird

Dauer: ca. 50 Minuten 

Tickets:
8,00€ bis 17,00€

Weitere Informationen, Termine und Tickets:

www.fabrikpotsdam.de


Foto © Ettore Speza



Für diese Veranstaltung gibt es

15 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • München:
    Das Angebot gilt noch
    {dn}
    T.
    {hn}
    Std.
    {mn}
    Min.
    {sn}
    Sek.

    München: "Jana & Janis" im Werk7 Theater

    am 20.01.2022 um 19:30 Uhr

    • Nur: 21,90 €
    • Statt: 34,40 €
    • Du sparst bis zu
    Du bist gefragt! Jana & Janis erzählen die auf die humorvollste Art über ihre Love Story und am Ende entscheidest du, wie es für die zwei weitergeht! Das sollte man nicht verpassen!
    /EXTRA-Deals/muenchen-jana-janis/
    21,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
TwoTickets.de ist der Stadtentdecker Club in Deutschland. Erlebe tolle Veranstaltungen in der fabrik Potsdam in Potsdam mit Freikarten von TwoTickets.de. Aber es gibt nicht nur Freikarten in Potsdam. In ganz Deutschland gibt es bei TwoTickets.de Freikarten für Tanz. Egal ob klassische Musik, aktueller Pop, Theater, Sport oder Museen, TwoTickets.de liefert garantiert die Freikarten für dein nächstes Erlebnis.