Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Barock in Potsdam

Julia Lezhneva & La Voce Strumentale
(3)

Barocke Vokal- und Instrumental-Preziosen

Fr. 15.12.17 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Julia Lezhneva & La Voce Strumentale

3x2 Freikarten
Schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Wäre es nach ihren Eltern gegangen, wäre aus Julia Lezhneva (geboren 1989 auf der Insel Sachalin) wohl eine Mathematikerin geworden. Doch die Gesangsbegabung ihrer Tochter, die mit 12 ihren ersten Wettbewerb gewann, war einfach zu offensichtlich. Seit ihrem internationalen Durchbruch 2010 unter Marc Minkowski in Salzburg liegt ihr das Publikum ergeben zu Füßen. Denn diese junge Sopranistin bringt selbst zurückhaltende Naturen zum Schwärmen. Der üppige, warme Klang ihrer Stimme, ein farbenreiches Ausdrucksspektrum und die noch in Stratosphärenhöhen federleichten Koloraturen lassen Gesangsfans im siebten Himmel schweben. Mit dem Moskauer Originalklangensemble La Voce Strumentale, geleitet vom Multitalent Dmitry Sinkovsky (der als Geiger, Dirigent und gelegentlich sogar als Countertenor brilliert), spannt Julia Lezhneva in diesem vorweihnachtlichen Konzert ein schillerndes Panorama der Barockmusik des 18. Jahrhunderts auf.

Programm:
Georg Philipp Telemann: Concerto grosso "per il Sigr. Pisendel" B-Dur (TWV 51:B1)
Nicola Antonio Porpora: "Come nave" (Arie des Siface aus der Oper "Siface")
Carl Heinrich Graun: "Senza di te" (Arie der Volumnia aus der Oper "Coriolano")
Antonio Vivaldi: Konzert für Laute, 2 Violinen und Basso continuo D-Dur (RV 93)
Georg Friedrich Händel: "Salve Regina". Geistliches Konzert für Sopran, Streicher und Orgel (HWV 241)

Antonio Vivaldi: Konzert für Violine, Streicher und Basso continuo d-Moll op. 8/7 (RV 242)
Antonio Vivaldi: "Zeffiretti, che sussurrate". Arie der Ippolita aus der Oper "Ercole su'l Termodonte"
Georg Friedrich Händel: "Un pensiero nemico di pace" (Arie des Piacere aus dem Oratorium "Il trionfo del tempo e del disinganno" HWV 46a)
Arcangelo Corelli: Concerto grosso B-Dur op. 6/11
Georg Friedrich Händel: "Tu del ciel ministro eletto" (Arie der Belezza aus dem Oratorium "Il trionfo del tempo e del disinganno" HWV 46a)

Mitwirkende:
Julia Lezhneva, Sopran
Luca Pianca, Laute
La Voce Strumentale
Violine und Leitung: Dmitry Sinkovsky

Tickets:
ab 20,00 € bis 44,00 €

Weitere Informationen unter:
www.nikolaisaal.de

Foto: Simon Fowler I Decca



Für diese Veranstaltung gibt es

39 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin: "Deutsches Kammerorchester und Annika Treutler" mit "#5 Appassionata" in der Philharmonie

    Berlin: "Deutsches Kammerorchester und Annika Treutler" mit "#5 Appassionata" in der Philharmonie

    am 30.04.2020 um 20:00 Uhr

    Die Pianistin Annika Treutler spielt gemeinsam mit dem Deutschen Kammerorchester Berlin in der Philharmonie. TwoTickets.de hat Karten für diesen tollen Klavierabend!
    /EXTRA-Deals/berlin-deutsches-kammerorchester-1/
    21,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Tolle Veranstaltungen erwarten Dich bei Deutschlands Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Mit Freikarten von TwoTickets.de kannst Du im Nikolaisaal Potsdam in Potsdam ausgewählte Veranstaltungen besuchen. Es gibt aber auch Freikarten für andere Events. Nicht nur in Potsdam, sondern in der gesamten Bundesrepublik. TwoTickets.de gibt Dir die Möglichkeit, Freikarten für Konzerte jeglicher Genres, Wellnessoasen, Theaterstücke, Sportveranstaltungen und vieles mehr zu erhalten.