Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Jazz / Blues / Swing in Leipzig

Beat Freisen Spelunkenorchester
(1)

Jazz / Klassik / Experimental

Do. 29.08.13 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Beat Freisen Spelunkenorchester

1x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Das Beat Freisen Spelunkenorchester wurde 2006 in Leipzig gegründet.
Aus dem Blickwinkel moderner klassischer Kammermusik wird hier das Feld der Jazz und Popularmusik betrachtet. Hierbei gilt es das Verhältnis von Improvisation und Komposition zu überdenken, aber auch einen Standpunkt zum europäischen – insbesondere deutschen – Verhältnis zur Popularmusik und der Moderne einzunehmen.

Die Kompositionen arbeiten mit Klangflächen, Aleatorik und mit Rock-Riff Anleihen, Zwölftonfolgen aber auch mit Dreiklängen, Groove, modalen Jazzkonzeptionen und verschiedenen Improvisationsmodellen.
Das Orchester nahm mit großem Erfolg am 16. bundesweiten Jazznachwuchs-Festival teil und spielte daraufhin – angekündigt als die Entdeckung 2007 - bei den 31. Leipziger Jazztagen im Hauptprogramm. Es stand schon auf einer Bühne mit internationalen Größen der Jazzszene, wie dem Trio The Bad Plus oder Charles Lloyd Sangam Trio in der Semperoper zu Late Night Jazz 2008.«

Aus dem Programm der 31. Leipziger Jazztage: die Entdeckung des Jahres 2007: Piano Trio und Strei-cher – vitale Kombinationen und neue Perspektiven.

Pressestimmen:
»Die Botschaft des Ensembles scheint anzukommen, … nämlich die von der Grenzenlosigkeit von Musik, von der ewigen Suche nach neuen Ausdrucksmöglichkeiten und letztlich auch die von der Kunst tiefer Verschmelzung unterschiedlichster Musizierstile. Das alles freilich ohne jeden Zwang, die eigene Musizierweise eventuell irgendwann und irgendwie aufgeben zu müssen.«
Dresdner Neueste Nachrichten

Besetzung:
Marjolaine Locher (Violine)
Josefine Andronic (Violine)
Johannes Dittmar (Viola)
Isabelle Klemt (Violoncello)
Robert Lucaciu (Kontrabass)
Dmitrij Golovanov (Piano)
Beat Freisen (Schlagzeug)

Tickets:
10,00 € | erm. 8,00 €

Weitere Informationen & Tickets unter:
www.nato-leipzig.de



Für diese Veranstaltung gibt es

10 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Wenn Du Lust hast, Freikarten für Veranstaltungen in der die naTo in Leipzig zu erhalten, komm zum Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Wähle einfach Deine Stadt aus und genieße Veranstaltungen jeglicher Art. Egal ob Wellness, Theater, Sport, Musical oder Kino. Bei TwoTickets.de findest Du sicher etwas. Du besuchst eine andere Stadt? Kein Problem. TwoTickets.de ermöglicht Dir bundesweit Freikarten für Veranstaltungen Deiner Wahl. So macht Kultur entdecken Spaß!