Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Liedermacher & Chansons in Berlin

Chansonabend:

Musikalisches Rendez-vous Warschau - Berlin - Paris

Fr. 05.09.14 19:30 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Chansonabend:

3x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Ein Abend mit Chansons von Brassens, Barbara, Brel, Piaf, Léo Ferré … und Eigenkompositionen der Künstler, vorgetragen von Jacques Raulet (Gesang, Gitarre, Paris), Corine Chabaud (Gesang, Paris), Justyna Bacz (Gesang, Gitarre, Warschau) und Lutz Keller (Gitarre).

Justyna Bacz (Gesang, Gitarre, ACI*) kommt aus Warschau. Sie singt in polnischer, französischer und russischer Sprache. Auf französischen und polnischen Festivals ist sie als Interpretin von Barbara, Brassens und Brel beliebt und bekannt. Justyna Bacz hat Chansons von Georges Brassens ins Polnische übertragen und eine Brassens-CD mit dem Titel „Brassens, mon amour“ herausgebracht. Sie singt die Chansons von Georges Brassens mit völlig neuen interessanten Arrangements. Ihre eigenen Kompositionen zeigen ihre Liebe zum Blues. 

Jacques Raulet (Gesang, Gitarre, ACI*, Bretagne / Paris) hat über einhundert eigene Lieder geschrieben. Die Chanson-Klassiker, die er interpretiert und zu denen er Themen bezogene Programme entwickelt hat, sind vor allem Brassens, Brel und Ferré. Als Ferré-Interpret ist er ganz besonders überzeugend. Seine Musik öffnet sich unterschiedlichen Stilrichtungen. Sein vor kurzem kreiertes Programm “Sur les chemins qui longent la mer“ (auf den Wegen, die am Meer entlang führen) stellt eine musikalische Weltreise dar, von der Bretagne nach Afrika, vom Orient nach Amerika…. 

Corine Chabaud (Gesang, wird begleitet von Jacques Raulet an der Gitarre, Paris) Zu ihrem Repertoire gehören Chansons von Brassens wie z.B. „Bonhomme“, ein Lied, das Brassens in Basdorf geschrieben, es dann aber später verändert hatte. Auch Chansons von Barbara und Edith Piaf interpretiert sie eindrucksvoll mit ihrer hellen klaren Stimme. Sie hat auch zahlreiche eigene Lieder geschrieben. Ende April stellt sie diese u.a. auch in Vaison-La-Romaine vor. 

Lutz Keller (Gesang, Gitarre, A C I* , aus Berlin) textet und komponiert und spielt in mehreren Bands Lieder über & Gitarre pur gegen den alltäglichen Wahnsinn. Seine satirischen Texte wecken in ihrer Sprach- und Reimakrobatik Erinnerungen an die großen Ulrich Roski und Georg Kreisler. Gleichzeitig entstanden zahlreiche Instrumental-Kompositionen für Gitarre, die auch in der Fachpresse großen Anklang fanden. An dem heutigen Abend trägt er Instrumentals vor und begleitet Justyna Bacz auf der Gitarre.

Tickets:
15,00 € (inklusive 3,00 € "Baugroschen")
Mitglieder und Studenten 10,00 € | Kinder 6,00 €

Weitere Informationen & Tickets unter:
www.centre-bagatelle.de
Tel. 030 / 868 70 16 68
kartenvorbestellung@centre-bagatelle.de



Für diese Veranstaltung gibt es

25 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Deine Freikarten für Veranstaltungen wie Chansonabend: in Berlin erhältst Du bei TwoTickets.de. TwoTickets.de ist der deutschlandweite Stadtentdecker Club. Einfach anmelden und Veranstaltungen in Deiner Stadt besuchen. Aber nicht nur für Berlin hält TwoTickets.de Freikarten bereit, bundesweit kannst Du ausgewählte Veranstaltungen besuchen. Wofür Du Dich auch interessierst, TwoTickets.de bringt Dich runter vom Sofa, raus in die Stadt.