Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Lesungen in München

Wer hat Angst vorm bösen Wolf?

Grimm für Erwachsene

Sa. 13.01.18 19:30 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Wer hat Angst vorm bösen Wolf?

1x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Eine ernst-heitere Reise in unsere dunkle Seele

Erich Schleyer (Erzähler), Clemens Sainitzer (Cello), Philipp Erasmus (Gitarre)

Vor 200 Jahren veröffentlichten die Brüder Grimm ihre berühmte Märchensammlung. Sie wurde zum erfolgreichsten Buch deutscher Sprache weltweit. Ursprünglich sollte die Sammlung nur der Wissenschaft dienen. Die Urfassungen waren alles andere als jugendfrei. Um später auch Kinder zu erreichen, wurde handfeste Erotik durch Wunder und Zauberei ersetzt, Moral verhinderte den Skandal.

In „Grimm für Erwachsene“ präsentiert Schleyer zwölf Märchen der Grimm-Brüder in ihren düsteren und erotischen Urfassungen. Jacob und Wilhelm Grimm erfanden die Märchen nicht, sondern ließen sich die Geschichten von der Bevölkerung erzählen. Teilweise sind die Märchen sehr alt, wie etwa das 5000 Jahre alte „Rumpelstilzchen“.

Erich Schleyer wurde 1940 in Dresden geboren und arbeitet seit 1961 als Schauspieler. 1968 floh er aus der DDR. Er spielte mehr als 350 Rollen in Film und Fernsehen, wobei er dem Fernsehpublikum vor allem auch durch Sendungen für Kinder wie z.B. „Das feuerrote Spielmobil“, „Die rote Zora und ihre Bande“ u.v.a.m. bekannt ist. In seiner Wahlheimat Wien ist er regelmäßig im Theater an der Wien (bekannt geworden als „Dr. Frank N. Furter“ in der „Rocky Horror Picture Show“), dem Volkstheater, der Volksoper und dem Theater in der Josefstadt zu sehen. Auch am Burgtheater, dem Akademietheater und den Salzburger Festspielen konnte man ihn regelmäßig erleben.

Duo SainMus, das sind die Wiener Musiker Clemens Sainitzer am Cello und Philipp Erasmus an der Gitarre, die den Abend musikalisch umrahmen werden.

Geeignet ab 18 Jahren.

Tickets:
22,00 € | erm. 11,00 €

Weitere Informationen unter:
www.kuenstlerhaus-muc.de



Für diese Veranstaltung gibt es

31 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Erlebnisdurstig? - Hier ist die TwoTickets.de Trinkflasche!

    Erlebnisdurstig? - Hier ist die TwoTickets.de Trinkflasche!

    Umweltfreundlich. Robust. Leicht. Limitiert.

    Erlebnisdurstig? Die TwoTickets.de Trinkflasche ist leicht, robust und bestens geeignet für alle Stadtentdecker-Aktivitäten - für dich und deine Liebsten!
    /EXTRA-Deals/erlebnisdurstig-trinkflasche/
    15,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Entdecke Deine Stadt mit TwoTickets.de, dem deutschlandweitem Stadtentdecker Club. Freikarten für Veranstaltungen im Münchner Künstlerhaus in München stehen Dir bei TwoTickets.de zur Verfügung. Aber nicht nur in Deiner Stadt München – In ganz Deutschland hält TwoTickets.de Freikarten für tolle Veranstaltungen für Dich bereit. Genieße die Vorteile einer Mitgliedschaft bei TwoTickets.de und erlebe, egal wo Du bist, Deine Freizeit neu.