Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Klassik / Romantik - Kammermusik in Moritzburg

27. Moritzburg Festival
(1)

Kirchenkonzert

Di. 06.08.19 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
27. Moritzburg Festival

3x2 Freikarten
Schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Lebendiger Innovationsgeist, musikalische Dynamik und faszinierende Spielstätten prägen die einzigartige Atmosphäre des Moritzburg Festivals. 1993 von Kai Vogler, Peter Bruns und Jan Vogler in Anlehnung an das berühmte „Marlboro Festival“ (USA) gegründet, versteht sich das Moritzburg Festival als experimentelles Labor und Exzellenzstätte zugleich. Unter der künstlerischen Leitung des Cellisten Jan Vogler hat es sich als eines der renommiertesten Kammermusikfestivals weltweit etabliert.

Alljährlich im August treffen sich Solisten der internationalen Musikszene und herausragende Nachwuchskünstler aus aller Welt im idyllischen Moritzburg bei Dresden. Hier arbeiten sie gemeinsam an neuen Interpretationen kammermusikalischer Werke und präsentieren diese in dynamisch wechselnden Besetzungen, die so nur beim Moritzburg Festival zu erleben sind.

Die Programme des Festivals spiegeln die Vielseitigkeit der Kammermusikliteratur wider und widmen sich intensiv auch zeitgenössischen Kompositionen. Seit 1997 vergibt das Moritzburg Festival die Position des Composer-in-Residence, welche in den vergangenen Jahren von Komponisten wie z.B. Wolfgang Rihm, Sofia Gubaidulina, Esa-Pekka Salonen und Jörg Widmann ausgefüllt wurde.

Doch exzellente Musikalität muss auch für die Zukunft gesichert werden. Die Nachwuchsförderung ist daher ein bedeutendes Anliegen des Moritzburg Festivals. Mit Gründung der Moritzburg Festival Akademie im Jahr 2006 haben junge Musiker die Möglichkeit, intensiv an gemeinsamen Programmen zu arbeiten und sich in verschiedenen Konzertformaten einem breiten Publikum vorzustellen.

Programm:
G. Rossini: Sonate Nr. 4 B-Dur
Violine | Kevin Zhu, Mira Wang
Violoncello | Hayoung Choi
Kontrabass | Alexander Edelmann

D. Schostakowitsch: Klaviertrio Nr. 2 e-Moll op. 67
Violine | Jesse Mills
Violoncello | Guy Johnston
Klavier | Tiffany Poon

J. Brahms: Klavierquartett Nr. 3 c-Moll op. 60
Violine | Mira Wang, Ziyu Shen
Violoncello | Jan Vogler
Klavier | Antti Siirala

Tickets:
35,00 € | 24,00 €

Weitere Informationen unter:
www.moritzburgfestival.de



Für diese Veranstaltung gibt es

19 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Deutschlandweit: "The Soul Symphony" in Dresden, Berlin, Wolfsburg, Bremen, Stuttgart, Essen

    Deutschlandweit: "The Soul Symphony" in Dresden, Berlin, Wolfsburg, Bremen, Stuttgart, Essen

    Vom 18.01. bis 30.01.2020 um 20:00 Uhr

    Soul bedeutet Seele und Sinfonie bedeutet Harmonie. Mit der Konzertreihe „The Soul Symphony“ wird beides miteinander verbunden. Die Klassiker des Souls, von Ray Charles, James Brown, Aretha Franklin bis hin zu Stevie Wonder, Amy Winehouse und Erykah Badu.
    /EXTRA-Deals/bundesweit-soul-symphony-dresden-berlin-wolfsburg/
    27,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Wenn Du Lust hast, Freikarten für Veranstaltungen in der Ev.-luth. Kirche Moritzburg in Moritzburg zu erhalten, komm zum Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Wähle einfach Deine Stadt aus und genieße Veranstaltungen jeglicher Art. Egal ob Wellness, Theater, Sport, Musical oder Kino. Bei TwoTickets.de findest Du sicher etwas. Du besuchst eine andere Stadt? Kein Problem. TwoTickets.de ermöglicht Dir bundesweit Freikarten für Veranstaltungen Deiner Wahl. So macht Kultur entdecken Spaß!