Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Sarg niemals nie
Musical in Magdeburg

Sarg niemals nie
(1)

Ein Musical zum Totlachen

Sa. 27.11.21 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google

2x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

„Wenn Bestatten deine Arbeit ist, ist das meistens leider sehr, sehr trist. Deswegen schlage ich vor: Versuch´s mit schwarzem Humor.“

Das war das Motto von Herrn Schneider. Seit seinem Tod versucht sein Sohn David das bankrotte Familienunternehmen vor dem Ruin zu retten. Ihm zur Seite steht nur seine polnische Haushaltshilfe Dakmar, in die David hoffnungslos verliebt ist. Unerwartet taucht Tim, Davids älterer Bruder, auf. Er ist als Jugendlicher nach Indien abgehauen, um sich weniger dem Tod und mehr dem Leben zu widmen: Tim wurde Kamasutra-Meister. Er ist zurückgekehrt, um sein Erbe abzuholen.

David ist nicht erfreut, seinen Bruder wiederzusehen. Er muss ihm erklären, dass das Unternehmen pleite ist. Um Geld zu beschaffen und die Firma zu retten, fasst er den verzweifelten Plan, IKEA-Pax-Schränke in Särge umzubauen. Dakmar wünscht sich indes, dass David endlich den ersten Schritt macht und ihr seine Liebe gesteht. Nur beim gemeinsamen Kiffen nach einer erfolgreichen Bestattung kommen sich David und Dakmar ein wenig näher.

Durch ein Missgeschick gelangt die Asche von Herrn Schmitt in das Weed. Diese Mischung entpuppt sich plötzlich als beste Droge aller Zeiten. Tim hat sofort eine neue Idee: Sie verkaufen Herrn Schmitt als Shit. Das Geschäft läuft prächtig, bis die Polizei hinter die Machenschaften der drei Hobby-Dealer kommt.

Autoren: Jörn-Felix Alt und Dominik Wagner | Musik: Christoph Reuter und Cristin Claas | Regie: Wolfgang-David Sebastian | Musikalische Leitung: Enrico Scheffler

David: Adrian Laza (www.adrian-laza.de)
Dakmar: Estelle Klein (www.estelle-klein.de)
Tim: Enrico Scheffler (www.enrico-scheffler.de)

Wir danken recht herzlich: Marie-Luis Kießling (Dakmar - Oktober 2019 bis August 2020)

Tickets:
32,20€

Weitere Informationen, Termine und Tickets:

https://www.theater-zitadelle.com





Für diese Veranstaltung gibt es

7 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin:
    Das Angebot gilt noch
    {dn}
    T.
    {hn}
    Std.
    {mn}
    Min.
    {sn}
    Sek.

    Berlin: "Der Sturm" im Globe Theater

    am 12.06.2022 um 19:30 Uhr

    • Nur: 14,90 €
    • Statt: 25,00 €
    • Du sparst bis zu
    Shakespeare wieder an der frischen Luft genießen! Das ist auch dieses Jahr wieder möglich! Die Open-Air Bühne des Globe Theaters spielt wieder und TwoTickets hat rabattierte Karten!
    /EXTRA-Deals/berlin-sturm-globe/
    14,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Schenke Deiner Freizeit mehr Erlebnisse mit TwoTickets.de. Denn TwoTickets.de ist der Stadtentdecker Club in Deutschland. Nicht nur Veranstaltungen im Theater in der Grünen Zitadelle in Magdeburg, sondern auch für bundesweite Veranstaltungen werden Dir Freikarten von TwoTickets.de zur Verfügung gestellt. Egal, wo Du wohnst oder in welcher Stadt du Dich aufhältst - TwoTickets.de vertreibt Langeweile mit Freikarten für tolle Veranstaltungen.