Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Klassik / Romantik - Kammermusik in Leipzig

Beethoven & Brahms

4. MDR Kammerkonzert

Fr. 10.01.20 19:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Beethoven & Brahms

1x2 Freikarten

Auslosung
Regelmäßig und garantiert Freikarten gibt es nur für Premium-Mitglieder.


Schon dabei?

Mitglied werden
Jetzt kaufen

Ludwig Beethoven: Septett Es-Dur op. 20 (für Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Klarinette, Horn und Fagott)
Johannes Brahms: Streichquintett Nr. 2 G-Dur op. 111
Andreas Hartmann (Violine)
Dmitri Stambulski (Violine)
Adam Markowski (Violine)
Susanne Raßbach (Violoncello)
Alexander Roske (Klarinette)
Axel Andrae (Fagott)
Tino Bölk (Horn)
Kathrin Körber (Viola)


Wenn Brahms gewusst hätte, wie häufig er mit Beethoven in einem Atemzug genannt wird und Seite an Seite mit ihm auf dem Konzertprogramm steht! Ausgerechnet er, der Beethoven immer wieder „wie einen Riesen hinter sich hermarschieren“ spürte und zwischenzeitlich beinahe gelähmt war aus Angst vor dem Vergleich mit dem übermächtigen Vorbild. Dass er im Sommer 1890 mit diesen Selbstzweifeln nicht mehr zu kämpfen hatte, beweist sein Streichquintett G-Dur aufs edelste: Als „sein letztes Werk“ kündigte er es seinem Verleger Simrock an, weil er das Gefühl hatte, nun alles gesagt zu haben. Selbst der strenge Wiener Kritiker Eduard Hanslick war begeistert: „Das neue Werk ist von jener süßen, klaren Reife, welche nur die Vereinigung vollendeter Meisterschaft und ungeschwächter Erfindung hervorbringt.“ Beethovens fast 100 Jahre zuvor komponiertes Septett stammt demgegenüber noch aus einer gänzlich anderen Tradition: zwar teilweise schon sinfonisch gedacht, klingt es dennoch heiter und leicht wie ein Divertimento.

Einlass
19:00 Uhr

Tickets
21,50€

Mehr Informationen unter:
https://www.mdr.de/konzerte/konzertkalender/konzert3216_copen-true_day-10_month-1_year-2020_zc-737b529e.html

Foto: Andreas Lander



Für diese Veranstaltung gibt es

14 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin: "Mozartiana" in der Berliner Philharmonie

    Berlin: "Mozartiana" in der Berliner Philharmonie

    Am 08.03.2020 um 16:00 Uhr

    Berliner Symphoniker
    /EXTRA-Deals/berlin-mozartiana-der-berliner-philharmonie/
    24,50 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Schenke Deiner Freizeit mehr Erlebnisse mit TwoTickets.de. Denn TwoTickets.de ist der Stadtentdecker Club in Deutschland. Nicht nur Veranstaltungen im MDR-Studio am Augustusplatz in Leipzig, sondern auch für bundesweite Veranstaltungen werden Dir Freikarten von TwoTickets.de zur Verfügung gestellt. Egal, wo Du wohnst oder in welcher Stadt du Dich aufhältst - TwoTickets.de vertreibt Langeweile mit Freikarten für tolle Veranstaltungen.