Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Museen in Berlin

Das erstes Berliner DDR-Motorrad-Museum
(32)

ETS, TS, ETZ, IWL, BK, AWO

Sa. 22.12.12 10:00 Uhr - 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Das erstes Berliner DDR-Motorrad-Museum

3x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Direkt am Berliner Alexanderplatz (nur 3 min zu Fuß) in den S-Bahnbögen neben dem Berlin - Carre begeben Sie sich
auf eine Zeitreise durch die Geschichte der DDR-Zweirad- produktion. Über 100 Motorräder, Roller und Mopeds der Hersteller MZ, Simson und IWL sind auf ca. 1000qm Fläche über 2 Etagen ausgestellt. Das sind nahezu alle Modelle aus 40 Jahren DDR Zweiradproduktion.

Dazu viele Gespanne, Sport- und Rennmaschinen, Sonderfahrzeuge aber auch Behördenkräder. Im Museum selbst warten einige "Knüller" auf unsere Besucher.
So zum Beispiel ein Schwalbe-Motorroller, mit dem die beliebte DDR-Schauspielerin Agnes Kraus als "Schwester Agnes" über die Dörfer fuhr. Des Weiteren viele Exponate von IFA/MZ mit den Typen RT, BK, ES, ETS, TS, und ETZ .Die Roller von IWL mit den Typen Pitty, Wiesel, Berlin und Troll. Aber auch Motorräder Mopeds und Mokicks von Simson /Suhl wie AWO-T, AWO-S , SR1 und SR2 dann die Suhler Vogelserie, Mofa und S50, S51 und viele andere mehr.

Nicht zu vergessen die EMW R 35 aus Eisenach. Eine weitere Rarität ist ein Eskorte-Motorrad der Ära Honecker mit originalem DDR-Emblem an der Verkleidung. Von diesen Maschinen gab es nur 60 Stück, wobei 30 nach Ungarn exportiert wurden. Inzwischen existieren von dem Eskorte-Modell nur noch sehr wenige Maschinen. Es sind auch andere Ausstellungstücke dabei, von denen es nur ganz wenige Exemplare gibt. Im Museum sind auch Dokumentationen über die Motorradwerke in der DDR zu finden.

Dazu kommen Schaubilder, Filme, Videos, DVD´s, Ansichtskarten und Bücher.

Öffnungszeiten:
Montag - Sonntag von 10:00 - 20:00 Uhr
Feiertage von 10:00 - 19:00 Uhr

Weitere Informationen & Tickets unter:
www.erstesberliner-ddr-motorradmuseum.de



Für diese Veranstaltung gibt es

11 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Werde Mitglied in Deutschlands Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Viele Veranstaltungen warten auf Dich. Erlebe mit Freikarten für Erstes Berliner DDR-Motorrad-Museum tolle Veranstaltungen, nicht nur in Berlin. Deutschlandweit kommst Du in den Genuss von Freikarten über TwoTickets.de für Events Deiner Wahl. Oder Du lässt Dich mit Freikarten für andere Städte überraschen und probierst was Neues aus. Entdecke Orte, die Du noch nicht kennst mit TwoTickets.de.