Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Museen in Frankfurt am Main

A Journey of Beginnings
(3)

Glas von Monica Guggisberg und Philip Baldwin

So. 30.09.12 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
A Journey of Beginnings

3x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Mit der Sonderausstellung „A Journey of Beginnings“ zeigt das Museum für Angewandte Kunst Frankfurt ab dem 27. September 2012 erstmals in Deutschland Glas von Monica Guggisberg und Philip Baldwin in einer großen Soloausstellung. Über 80 Werke des international agierenden Künstlerduos repräsentieren eine ganz eigene Facette der Studioglasbewegung in der Gegenwart. Ein besonderes Extra bildet ein neues Werk, das Baldwin und Guggisberg eigens für Frankfurt inszenieren werden.

Wie durch den poetischen Titel angedeutet, nimmt die Ausstellung den Besucher mit auf die Reise durch eine Welt aus Farbe und Form, die im kreativen Umgang mit Glas und Raum von Baldwin und Guggisberg immer wieder neu erschaffen wird. Zugleich ist das Reisen – real oder inwendig – ein zentrales Motiv in den Arbeiten der Künstler. Seit über dreißig Jahren verbindet Monica Guggisberg (Bern, 1955) und Philip Baldwin
(New York, 1947) die Leidenschaft für Glas. 1979 begegneten sich die beiden Künstler in der schwedischen Glasmanufaktur Orrefors. Bereits 1982 eröffneten sie gemeinsam ihr erstes unabhängiges Glasstudio in der Schweiz und seit 2001 betreiben die beiden Künstlerpersönlichkeiten ihr Studio in Paris mit regelmäßigen Arbeitsaufenthalten in Venedig.

In ihren künstlerischen Anliegen schöpfen sie aus ihrem umfassenden Wissen und technischen Können und verbinden ihre individuellen Temperamente mit skandinavischen Erfahrungen und venezianischer Glastradition. Die frei geblasenen Formen entwickeln Baldwin und Guggisberg in einem Spektrum zwischen Kugeln, Flaschen, Amphoren, Gefäßkörpern bis zu assoziativen Formen, die in speziellen Inszenierungen ihre Wirkung entfalten. Die „Cuts“ bei Baldwin und Guggisberg sind gezielt eingesetzte Raster, mit einer jeweils ganz eigenen Diktion aus Linien und Flächen, die Farbschichtungen offen legen und in freien Rhythmen die Erscheinung des Glaskörpers durch eine Haut aus grafisch-räumlichen Strukturen interpretieren. Dabei steigern sich die von Baldwin und Guggisberg neu entwickelte mehrfache Überfangtechnik in chromatischen Farbabstufungen und die raffinierten Schnittmotive zu einer grandiosen Komposition zwischen Skulptur und Malerei.

Dieses Zusammenspiel ermöglicht dem Glas, als ganz besonderem Medium zwischen Materialität und Licht, die Facetten seines Wesens auszuspielen. Die Präsentation in der lichtdurchfluteten Architektur von Richard Meier betont das Sphärische, das schwebend Leichte, die immaterielle, vom Boden losgelöste Seite der Werke. Durch diese einzigartige Raum-Licht-Werk-Konstellation kommt der besondere Charakter des Glases zur komplexen Entfaltung. Die künstlerischen Intentionen von Baldwin und Guggisberg treffen auf neue Möglichkeiten der Seherfahrung.

Ausstellungsdauer:
27.September - 2. Dezember 2012

Öffnungszeiten:
Dienstag & Donnerstag bis Sonntag 10:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch 10:00 - 21:00 Uhr
Montag geschlossen

Tickets:
8,00 € I erm. 4,00 €

Weitere Informationen unter:
www.angewandtekunst-frankfurt.de

(Abbildung: Headed Round the Cape, 2009, 40 x 150 x 32 cm, Foto: Christoph Lehmann)



Für diese Veranstaltung gibt es

8 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Deine Freikarten für Veranstaltungen wie A Journey of Beginnings in Frankfurt am Main erhältst Du bei TwoTickets.de. TwoTickets.de ist der deutschlandweite Stadtentdecker Club. Einfach anmelden und Veranstaltungen in Deiner Stadt besuchen. Aber nicht nur für Frankfurt am Main hält TwoTickets.de Freikarten bereit, bundesweit kannst Du ausgewählte Veranstaltungen besuchen. Wofür Du Dich auch interessierst, TwoTickets.de bringt Dich runter vom Sofa, raus in die Stadt.