Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Kunstmesse B.AGL
Galerien & Ausstellungen in Berlin

Kunstmesse B.AGL
(14)

Kunst, Konzerte, Kommunikation und Kreativität

Fr. 01.05.15 11:00 Uhr - 19:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google

3x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Alles unter einem Dach am Gallery Weekend

Internationale unabhängige Kunstmesse B.AGL (Berlin. ART Goes Live)

Die Kunstmesse B.AGL kombiniert auf kurzen Wegen unter einem Dach auf 3000 qm zeitgenössische Kunst, Konzerte, Kommunikation und Kreativität – das Event parallel zum „gallery weekend“

Die abendlichen Liveacts ab 20 Uhr, werden von „Indieahner – music for your tipi“ präsentiert.

Programm am 1. Mai:

 THE SAY HIGHS gemeinsam mit ALMOST CHARLIE

THE SAY HIGHS
Das Schöne an B-Seiten ist ihr unprätentiöser Charakter. Im Schatten der A-Seite erheben sie nicht von vornherein den Anspruch, großartige Hits zu sein, sie müssen sich nicht verbiegen und suchen auch nicht geschmäcklerisch ihre Hörerschaft – dennoch haben sie das Potential, sich als unvergessliche Ohrwürmer durchzusetzen. Ähnlich verhält es sich bei der Musik der deutschschottischen Folk-Pop-Band The Say Highs: seit ihrer Gründung 2005 in Berlin schreibt die Band um Guido Kreutzmüller und Dave McGinty in bester Folktradition unaufgeregte B-Seiten und Albumtitel, die sie seither auf unzählige Straßen, Bühnen, Clubs, Theater, Bars, Festivals und Wohnzimmerstühle geführt hat – inklusive Gigs mit und für Bands wie Kula Shaker, Blumfeld, The Posies, Show Club, The Sea and Cake, Jack Penate oder The Twang. Der besondere Charme der Musik von The Say Highs liegt im subtilen Bruch, in der Zartheit der Wendungen und den anklingenden Details. Als rafniert gestaltete Kollagen kommen die Songs live wie auf Album als Gesamtkunstwerke daher, in dem die Lust am experimentellen Zusammenspiel in jedem Moment hörbar ist. Die Close-Harmony-Vocals, der Rauch in den Stimmen, der Jingle-Jangle-Sound der Gitarren, die vielen kleinen Ideen, die durch die Melodien wehen – das zusammen fühlt sich gleichzeitig an wie ein kalter Winterabend am Kamin und ein lauer Nachmittag im Frühsommer.

Neben Ihrer derzeitigen "Songs for two – Acoustic & Seated Tour" mit bisher über 60 Konzerten stellen The Say Highs ihr neues Material an ausgewählten Orten mit neuer Backing-Band vor. In anderen Worten: Maximum Folk.

www.thesayhighs.net

ALMOST CHARLIE
Almost Charlie scheren sich ofensichtlich nicht um aktuelle musikalische Strömungen und Trends - fast bin ich geneigt zu behaupten, sie verzichten ganz bewußt darauf - und lassen gleichzeitig einen Modebegrif wie "Retro" obsolet werden. Denn der Sound von Almost Charlie ist vielseitig und gekonnt gespickt mit Reminiszenzen an große Songwriter " (revolver-club.de) Es ist wohl eher selten, dass eine deutsche Band auf einem Label in den USA veröfentlicht wird. Während das Debütalbum „Loving Counterclockwise“ (2006) noch in Eigenregie herausgebracht wurde, erschien sein Nachfolger "The Plural of Yes" (2009) auf dem US- amerikanischen Label Words on Music. Unerwartete Aufmerksamkeit erhielt der Song „Leaving is easy“ nachdem er in der Fernsehserie „Gossip Girl“ ausgestrahlt wurde. Das aktuelle Album "Tomorrow's Yesterday",
2013 ebenfalls auf Words On Music erschienen, wurde nicht nur in zahlreichen Independent- Magazinen und Blogs hochgelobt sondern u.a. auch mit der Veröfentlichung des Songs „Open Book“ auf einem Sampler des Rolling Stone gewürdigt. Almost Charlie gründeten sich im Sommer 2003, als der Berliner Gitarrist und Sänger Dirk Homuth im Internet auf den New Yorker Lyriker Charlie Mason traf. Das transatlantische Songwriting-Duo welches daraus entstand, ist sich bis heute übrigens noch nie persönlich begegnet. Für die Umsetzung seiner Musik im Studio sowie live umgibt sich Homuth mit Musikern, die ihn zum Teil schon seit langem begleiten oder gelegentlich nur als Gastauftauchen. Besondere Intimität erlangen die Songs von Almost Charlie aber auch in Solo Konzerten des Musikers, wo sie sich ihrer sonst manchmal mehr, manchmal weniger üppigen
Instrumentierung entkleidet, zu behaupten wissen.

"To put it simply, if classic songwriting and pristine pop performances are your thing, meet your new favourite band." Simon M. (leicesterbangs.blogspot.de)

Ausstellungsdauer:
30. April bis 03. Mai 2015

Öffnungszeiten:

Donnerstag, 30.04.2015:
13 – 16 Uhr: Presserundgang
16 – 24 Uhr Eröffnung mit abendlichen Liveprogramm ab ca. 20 Uhr

Freitag, 01.05.2015:
11 - 19 Uhr, ab 20 Uhr Liveprogramm

Samstag, 02.05.2015:
11 - 19 Uhr, ab 20 Uhr Liveprogramm 

Sonntag, 03.05.2015:
11 - 18 Uhr

Tickets:
Vorverkauf o. Katalog - Kunstmesse B.AGL (Tag frei wählbar): 5,00 €
Vorverkauf mit Katalog - Kunstmesse B.AGL (Tag frei wählbar): 8,00 €

Bei ART Stalker – Kaiser-Friedrich-Str. 67 – 10627 Berlin
oder online:
www.eventbrite.de/e/the-say-highs-live-concert-auf-der-independent-art-fair-bagl-am-gallery-weekend-tickets-15844518381

Weitere Informationen & Tickets unter:
www.bagl-artists.de 

 

Foto: Brigitta Aßhauer_Reiterstandbild_"Alter Fritz"


 

 




Für diese Veranstaltung gibt es

100 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Stuttgart:
    Das Angebot gilt noch
    {dn}
    T.
    {hn}
    Std.
    {mn}
    Min.
    {sn}
    Sek.

    Stuttgart: "Finale des European Speaker Award 2023" im Renitenztheater

    am 15.07.2023 um 9:00 Uhr

    • Nur: 74,90 €
    • Statt: 99,00 €
    • Du sparst bis zu
    Tanke aktuelles Wissen zu Themen wie Führung, Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit, Erfolg Resilienz…
    /EXTRA-Deals/stuttgart-european-speaker-award/
    74,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Entdecke Deine Stadt mit TwoTickets.de, dem deutschlandweitem Stadtentdecker Club. Freikarten für Veranstaltungen im Postbahnhof am Ostbahnhof in Berlin stehen Dir bei TwoTickets.de zur Verfügung. Aber nicht nur in Deiner Stadt Berlin – In ganz Deutschland hält TwoTickets.de Freikarten für tolle Veranstaltungen für Dich bereit. Genieße die Vorteile einer Mitgliedschaft bei TwoTickets.de und erlebe, egal wo Du bist, Deine Freizeit neu.