Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Abokonzert des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin
Klassische Konzerte in Berlin

Abokonzert des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin
(1)

Werke von Szymanowski, Sibelius und Tschaikowsky

So. 30.10.11 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google

1x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Zum letzten Mal in Tschaikowskys Sinfonik kämpft sich ein Finale nach beethovenschem Vorbild von dunklem Moll zu lichtem Dur hinauf. Der machtvolle Finalhymnus und der förmlich entfesselte, volkstümliche Tumult haben die Sinfonie Nr. 5 (1888) von Peter Tschaikowsky zu einem der am häufigsten aufgeführten Werke der sinfonischen Literatur gemacht – gerade weil die Konzeption in der Sinfonie Nr. 6 nicht mehr aufgeht. Nicht minder populär wurde das Violinkonzert (1902–05) von Jean Sibelius, das Joseph Joachim seinerzeit als „scheußlich und langweilig“ bezeichnet hatte. Donald Francis Tovey nannte das Finale gutmütig eine „Polonaise für Eisbären“ und meinte damit wohl den bemerkenswerten Verzicht der Solovioline auf das Klischee der Zerbrechlichkeit. Europäische Spätromantik prägte die Konzertouvertüre des 23-jährigen Karol Szymanowski. Der Protagonist einer modernen polnischen Musik nahm die Irritationen gern in Kauf, die er auslöste. Die Kritik missverstand die Ouvertüre prompt als Verrat an der klassischen national-polnischen Musik à la Chopin.

Programm:
Karol Szymanowski: Konzertouvertüre E-Dur op. 12
Jean Sibelius: Konzert für Violine und Orchester d-Moll op. 47
Pjotr Iljitsch Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 5 e-Moll op. 64

Juraj Valcuha Dirigent
Sergey Khachatryan Violine
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Tickets:
15,00 € | 20,00 € | 25,00 € | 30,00 € | 35,00 € | 40,00 €

Ergänzende Angebote:
18:45 Uhr, Curt-Sachs-Saal: Einführung von Steffen Georgi

Weitere Informationen & Tickets unter:
Telefon 030 / 20 29 87 15
www.rsb-online.de
tickets@rsb-online.de

(Bild: Juraj Valcuha, Dirigent)




Für diese Veranstaltung gibt es

116 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin:
    Das Angebot gilt noch
    {dn}
    T.
    {hn}
    Std.
    {mn}
    Min.
    {sn}
    Sek.

    Berlin: "Sommerfrische" in der Berliner Philharmonie

    am 19.06.2022 um 16:00 Uhr

    • Nur: 30,90 €
    • Statt: 49,00 €
    • Du sparst bis zu
    Tschaikowsky, Chatschaturjan, Ravel: Das solltest Du nicht verpassen! TwoTickets lädt dich und deine Begleitung zu den Berliner Symphoniker ein! Viel Spaß in der Philharmonie!
    /EXTRA-Deals/berlin-sommerfrische-klassik-philhamonie/
    30,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Veranstaltungen in der Philharmonie Berlin - Großer Saal in Berlin kannst Du ganz einfach mit Freikarten von TwoTickets.de besuchen. Werde Mitglied in Deutschlands Stadtentdecker Club. Bundesweit hält TwoTickets.de Freikarten für Dich bereit. Egal, wofür Du Dich interessierst, mit Freikarten von TwoTickets.de kannst Du Kino, Konzerte, Ausstellungen und viele andere Veranstaltungen besuchen. Du machst einen Städtetrip? Plane Deine Reise mit Freikarten von TwoTickets.de!