Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Orgel- & Kirchenmusik in Berlin

Internationaler Orgelsommer: Second Hand!
(2)

Mit Leo van Doeselaar aus den Niederlanden

Fr. 01.08.14 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Internationaler Orgelsommer: Second Hand!

3x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Von Ungarn bis Finnland - von Paris bis London!.
Stars der Szene wedren zu Gast beim 9. Internationalen Orgelsommer im Berliner Dom sein
Auch in diesem Sommer bieten die berühmtesten Organisten Europas wieder musikalische Highlights auf der großen Sauerorgel im Berliner Dom. In den Monaten Juli und August gastieren die Stars der Orgelszene in Berlin.

Prof. Leo van Doeselaar begann sein Orgel- und Klavierstudium bei Gerard Akkerhuis in Den Haag. Anschließend studierte er Orgel am Amsterdamer Sweelinck Conservatorium bei  lbert de Klerk und Klavier bei Jan Wijn. Neben zwei Solistendiplomen errang er außerdem den Prix d‘Excellence für Orgel. Es folgten einige Kurse in »historischem« Orgelspiel. Des Weiteren studierte van Doeselaar bei André Isoir französisches Orgelrepertoire und nahm bei Malcolm Bilson und Jos van Immerseel Hammerklavier-Unterricht. Leo van Doeselaar trat als Orgelsolist mit verschiedenen Orchestern unter Dirigenten wie Ernest Bour, Mariss Jansons, Riccardo Chailly, Charles Dutoit, Claus-Peter Flor, Jean Fournet, Ingo Metzmacher und David Zinman auf. Neben dem klassischen Repertoire widmet van Doeselaar sich auch Uraufführungen für Orgel, z. B. Orgelkonzerte von Sofia Gubaidulina und Wolfgang Rihm. Als Continuospieler hat Leo van Doeselaar mit unterschiedlichen Barockensembles
in Westeuropa zusammengearbeitet. Seit 1977 bildet er zusammen mit Wyneke Jordans ein vielseitig auftretendes Klavierduo und zeigt sich darüber hinaus sowohl auf historischem als auch auf modernem Klavier als engagierter Kammermusiker und Liedbegleiter. Seine Aufnahme mit Orgelwerken von Heinrich Scheidemann in der St. Pieterskerk in Leiden wurde 2012 mit dem Preis der
deutschen Schallplattenkritik und 2013 mit dem ECHO Klassik ausgezeichnet.  Leo van Doeselaar ist Professor für künstlerisches Orgelspiel an der Universität der Künste Berlin und Titularorganist an der Van Hagerbeer-Orgel (1643) in der St. Pieterskerk in Leiden sowie Titularorganist am Amsterdamer Concertgebouw.

Programm heute:
Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
Toccata und Fuge d-Moll, BWV 565
Interpretiert nach den (romantischen) Registrierungs- und Tempo-Anweisungen
von Charles-Marie Widor (1844 – 1937)

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 – 1847)
Andante con moto & Allegro maestoso
aus der Sinfonie d-Moll (»Reformations-Sinfonie«), op.107
Bearbeitung für Orgel von William Thomas Best (1826 – 1897)

Franz Liszt (1811 – 1886)
»Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen«, Präludium nach J. S. Bachs Kantate (1859)
Bearbeitung für Orgel der ersten Klavierfassung von Alexander Winterberger (1834 – 1914)

Camille Saint-Saëns (1835 – 1921)
Danse Macabre, op. 40 (1874)
Bearbeitung für Orgel von Edwin Henry Lemare (1866 – 1934)

Max Reger (1873 – 1916)
Toccata d-Moll op. 59, Nr. 5
Registrierungs- und Tempo-Anweisungen von Karl Straube (1873 – 1950)

Johannes Brahms (1833 – 1897)
Variationen über ein Thema von Haydn, op. 56

Tickets:
10,00 € | erm. 6,00 €

Weitere Informationen & Tickets unter:
www.berlinerdom.de
Telefon (030) 202 69 136
www.ticketonline.com



Für diese Veranstaltung gibt es

101 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin: "Die Nacht vor Weihnacht" im Estrel Berlin

    Berlin: "Die Nacht vor Weihnacht" im Estrel Berlin

    am 20.12.2020 um 16:00 Uhr

    Genau das Richtige so kurz vor der Heiligen Nacht: Bach, Piazzolla, Händel und Strawinsky, gespielt von den Berliner Symphoniker. TwoTickets.de wünscht euch einen ganz Erlebnis!
    /EXTRA-Deals/berlin-die-nacht-vor-weihnacht-im-estrel-berlin/
    36,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Veranstaltungen im Berliner Dom in Berlin kannst Du ganz einfach mit Freikarten von TwoTickets.de besuchen. Werde Mitglied in Deutschlands Stadtentdecker Club. Bundesweit hält TwoTickets.de Freikarten für Dich bereit. Egal, wofür Du Dich interessierst, mit Freikarten von TwoTickets.de kannst Du Kino, Konzerte, Ausstellungen und viele andere Veranstaltungen besuchen. Du machst einen Städtetrip? Plane Deine Reise mit Freikarten von TwoTickets.de!