Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Orgel / Kirchenmusik in Berlin

Internationaler Orgelsommer: Goldfinger!
(2)

Mit Balázs Szabó aus Ungarn

Fr. 29.08.14 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Internationaler Orgelsommer: Goldfinger!

3x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Von Ungarn bis Finnland - von Paris bis London!.
Stars der Szene wedren zu Gast beim 9. Internationalen Orgelsommer im Berliner Dom sein
Auch in diesem Sommer bieten die berühmtesten Organisten Europas wieder musikalische Highlights auf der großen Sauerorgel im Berliner Dom. In den Monaten Juli und August gastieren die Stars der Orgelszene in Berlin.

Balázs Szabó (* 1985) ist ein ungarischer Organist und Orgelsachverständiger. Er begann seine musikalische Ausbildung mit 15 Jahren in seiner Heimatstadt. Ab 2003 studierte er Orgel an der Franz-Liszt-Musikakademie in Budapest, anschließend in Würzburg, Trossingen und Rom. Während seiner
Studienzeit erhielt er neben Meisterkursen künstlerische Impulse von Christoph Bossert, in dessen Klasse er 2010 die Meisterklasse für Orgel abgeschlossen hat. Parallel zur Meisterklasse absolvierte er den unter der Schirmherrschaft des Vatikans stehenden internationalen Masterstudiengang
»OrganExpert«. Als Orgelsachverständiger ist er europaweit tätig, sein Schwerpunkt liegt in der Restaurierung, Rekonstruktion der Orgeln des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Durch Selbststudium hat er die Restaurierung von Kunstharmonien erlernt und konzertiert europaweit als Harmoniumspieler
auf von ihm restaurierten Instrumenten aus seiner Instrumentensammlung. Seit 2011 unterrichtet er an der Ferenc Liszt Musikuniversität in Budapest, wo er u. a. die neu organisierte Organologie-Ausbildung leitet. Als Tasteninstrumenten-Spezialist übt er neben seiner Organistenkarriere eine rege Konzerttätigkeit als Pianist und Cembalist aus. Darüber hinaus ist er einer der wenigen Harmoniumspieler, die das Spiel der Mustelschen Kunstharmonien virtuos beherrschen.

Programm heute:
Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
Präludium und Fuge h-Moll, BWV 544
Bearbeitung von Karl Straube

Max Reger (1873 – 1916)
Variationen über ein Originalthema (fis-Moll) Op. 73

Tickets:
10,00 € | erm. 6,00 €

Weitere Informationen & Tickets unter:
www.berlinerdom.de
Telefon (030) 202 69 136
www.ticketonline.com



Für diese Veranstaltung gibt es

118 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
TwoTickets.de ist der Stadtentdecker Club in Deutschland. Erlebe tolle Veranstaltungen im Berliner Dom in Berlin mit Freikarten von TwoTickets.de. Aber es gibt nicht nur Freikarten in Berlin. In ganz Deutschland gibt es bei TwoTickets.de Freikarten für Orgel / Kirchenmusik. Egal ob klassische Musik, aktueller Pop, Theater, Sport oder Museen, TwoTickets.de liefert garantiert die Freikarten für dein nächstes Erlebnis.