Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

50 Jahre Orgel in der Berliner Philharmonie
Orgel- & Kirchenmusik in Berlin

50 Jahre Orgel in der Berliner Philharmonie
(1)

Mit Gunnar Idenstam an der Orgel

So. 22.11.15 11:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google

3x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Gunnar Idenstam Orgel
DoubleBeats: Lukas Böhm Schlagzeug, Ni Fan Schlagzeug

Maurice Ravel
La Valse (Bearbeitung für Orgel)

Michael Praetorius
Vier Tänze aus Terpsichore: Ballet in g, Bransle de la Torche, Spagnoletta und Bransle La Gilotte (Bearbeitung für Orgel und Schlagzeug)

Johann Sebastian Bach
Präludium und Fuge G-Dur BWV 541

Jean-Baptiste Lully
Marche des combatants, Bourrée du Mariage forcé, Chaconne de lʼAmour médecin und Air de ballet (Bearbeitung für Orgel und Schlagzeug)

Maurice Ravel
»Lever du jour« aus Daphnis et Chloé, Suite Nr. 2 (Bearbeitung für Orgel)

Maurice Ravel
Pavane pour une infante défunte (Bearbeitung für Orgel)

Maurice Ravel
Boléro (Bearbeitung für Orgel und Schlagzeug)

Sämtliche Bearbeitungen stammen von Gunnar Idenstam.

Zwei Jahre jünger als die 1963 eröffnete Philharmonie feiert die Orgel des großen Konzertsaals in dieser Saison ihren 50. Geburtstag. Von der renommierten Berliner Orgelbauwerkstatt Karl Schuke konzipiert, lag sie lange Jahre im »Dornröschenschlaf«. Das änderte sich jedoch 2008 mit der Einführung der Konzertreihe Orgel. Seither ziehen an ihr die großen Orgelvirtuosen unserer Zeit sämtliche Register ihres Könnens. Kürzlich wurde die »Königin der Instrumente«, die dem neobarocken Klangideal entspricht, renoviert und klanglich erweitert, u. a. kamen drei »romantische« Register hinzu sowie die »Tuba en chamade« mit horizontal aus dem Prospekt herausragenden Schallbechern. Doch die wichtigste Veränderung erfuhr der Spieltisch, der nun dem heutigen Stand der digitalen Technik entspricht und umfassende elektronische Spielhilfen bietet.

Zum Jubiläumskonzert setzt sich einer der ungewöhnlichsten Organisten unserer Zeit an diesen Spieltisch: der Schwede Gunnar Idenstam, Preisträger des renommierten Grand Prix de Chartres. Idenstam ist nicht nur ein grandioser Organist und Improvisator, sondern auch ein genialer Arrangeur, zu dessen Spezialität es gehört, symphonische Orchesterwerke für sein Instrument einzurichten. In diesem Konzert präsentiert er Arrangements für Orgel und Schlagzeug. Neben barocken Tänzen aus eher unbekannten Balletten von Michael Praetorius und Jean-Baptiste Lully hat er bekannte Kompositionen von Maurice Ravel, u. a. La Valse und Boléro, für diese ungewöhnliche Besetzung bearbeitet. Auch als Solist ist Gunnar Idenstam zu erleben – mit Präludium und Fuge G-Dur BWV 541 von Johann Sebastian Bach.

Tickets:
15,00 €

Weitere Informationen unter:
www.berliner-philharmoniker.de
kartenbuero@berliner-philharmoniker.de

(Foto: Hans Kipfer / abgebildet: Gunnar Idenstam)




Für diese Veranstaltung gibt es

81 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin:
    Das Angebot gilt noch
    {dn}
    T.
    {hn}
    Std.
    {mn}
    Min.
    {sn}
    Sek.

    Berlin: "Märchenhafter Frühling" in der Berliner Philharmonie

    am 22.05.2022 um 16:00 Uhr

    • Nur: 34,90 €
    • Statt: 49,00 €
    • Du sparst bis zu
    An einem Sonntag im Mai ... lädt dich TwoTickets in die Philharmonie ein! Die Berliner Symphoniker spielen u.a. Mozart und Beethoven. Viel Spaß!
    /EXTRA-Deals/berlin-fruehling-klassik-philhamonie/
    34,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Schenke Deiner Freizeit mehr Erlebnisse mit TwoTickets.de. Denn TwoTickets.de ist der Stadtentdecker Club in Deutschland. Nicht nur Veranstaltungen in der Berliner Philharmonie - Großer Saal in Berlin, sondern auch für bundesweite Veranstaltungen werden Dir Freikarten von TwoTickets.de zur Verfügung gestellt. Egal, wo Du wohnst oder in welcher Stadt du Dich aufhältst - TwoTickets.de vertreibt Langeweile mit Freikarten für tolle Veranstaltungen.