Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Oper in Halle/Saale

Carmen
(1)

Oper in vier Akten von Georges Bizet

Sa. 19.11.16 19:30 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Carmen

2x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Georges Bizets »Carmen« nach der gleichnamigen Erzählung von Prosper Mérimée gehört zu den erfolgreichsten Werken des Opernrepertoires. Wie auf die Männer der Handlung der Oper übt neben der berühmten Musik Bizets vor allem die rätselhafte Titelfigur und ihr tragisches Schicksal seit der Uraufführung eine große Faszination auf das Publikum aus: Wer ist diese Frau, die nach Selbstbestimmung und Freiheit verlangt, sich immer wieder in Gefahr begibt? – Als amoralisch und egoistisch wurde Carmen beschrieben, als Verführerin und Verbrecherin. Dabei ist sie vor allem eines: eine Frau, die ihren Lebensweg konsequent zu Ende geht und dabei den eigenen Tod ebenso in Kauf nimmt wie den Untergang ihrer Mitmenschen. Von Beginn an steht ihr Lebensweg im Schatten des Todes.

In seiner Oper zeigen Bizet und seine Librettisten Ludovic Halévy und Henri Meilhac Carmen vor allem in Beziehung zu ihrer unmittelbaren Umgebung. Dabei sind es drei Männer, die Carmens Schicksal bestimmen: der Leutnant Zuniga, der sie beherrschen und ihre Bewegungsfreiheit einschränken will, der Sergeant Don José, der sie eifersüchtig mit seiner Liebe verfolgt und schließlich zu ihrem Mörder wird, sowie der Torero Escamillo, dem Carmen sich am meisten verbunden fühlt, da er sich wie sie in der Arena immer wieder der Gefahr aussetzt, um so die eigenen Grenzen neu zu erfahren. In diesem Umfeld, aus dem es für sie kein Entkommen gibt, versucht Carmen ihre eigene Freiheit zu behaupten.

Dauer: 3 Stunden, Pause nach 90 min.

In französischer und deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln

Mitwirkende:
Musikalische Leitung: Christopher Sprenger
Inszenierung: Julia Huebner
Bühne: Iris Holstein
Kostüme: Esther Dandani
Video: Matthias D. Hederer
Dramaturgie: André Meyer

Tickets:
ab 16,00 €

Weitere Informationen unter:
www.buehnen-halle.de



Für diese Veranstaltung gibt es

13 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin: "Widerstände und Freiheiten" im Estrel Hotel

    Berlin: "Widerstände und Freiheiten" im Estrel Hotel

    am 08.11.2020 um 16:00 Uhr

    Große Empfehlung: Zum 250. Geburtstag des Komponisten Ludwig van Beethoven präsentieren die Berliner Symphoniker seine Sinfonie Nr. 3 "Eroica".
    /EXTRA-Deals/berlin-widerstande-und-freiheiten-im-estrel-hotel/
    37,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Deine Freikarten für Veranstaltungen wie Carmen in Halle/Saale erhältst Du bei TwoTickets.de. TwoTickets.de ist der deutschlandweite Stadtentdecker Club. Einfach anmelden und Veranstaltungen in Deiner Stadt besuchen. Aber nicht nur für Halle/Saale hält TwoTickets.de Freikarten bereit, bundesweit kannst Du ausgewählte Veranstaltungen besuchen. Wofür Du Dich auch interessierst, TwoTickets.de bringt Dich runter vom Sofa, raus in die Stadt.