Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Klassik / Romantik - Kammermusik in Dresden

Philharmonie im Museum: 1. Museums Matinée & 1. Blaue Stunde

Dresdner Philharmonie

So. 30.09.12 17:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Philharmonie im Museum: 1. Museums Matinée & 1. Blaue Stunde

1x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Die Entstehung der Dresdner Philharmonie fällt mit der Einweihung des ersten Konzertsaales für die Bürger der Stadt am 29. November 1870 zusammen. Die Wurzeln des Klangkörpers reichen allerdings zurück bis zu den Anfängen der städtischen Musikpflege, der Ratsmusik, die unabhängig von Hof und Adel im 15. Jahrhundert entstand und bis weit ins 19. Jahrhundert hinein lebendig blieb. Mit den Orchesterkonzerten im so genannten „Gewerbehaussaal“ gewann die Entwicklung des öffentlichen Konzertwesens in Dresden eine neue Qualität. Die großen Komponisten jener Zeit wie Johannes Brahms, Peter Tschaikowski, Antonín Dvo ák oder Richard Strauss führten ihre eigenen Werke mit dem „Gewerbehausorchester“ auf. Ab 1885 spielte es regelmäßig Philharmonische Konzerte, die dem Klangkörper 1915 den Titel „Dresdner Philharmonisches Orchester“ eintrugen.

Mit Beginn der Saison 2011/12 übernahm Michael Sanderling die Position des Chefdirigenten der Dresdner Philharmonie. Ehrendirigent des Orchesters ist Kurt Masur, den Titel „Erster Gastdirigent“ trägt seit der Saison 2010/2011 Markus Poschner.

Programm:
Ludwig van Beethoven (1770 – 1827): Leonoren-Ouvertüre Nr. 1 C-Dur op. 138
Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791): Konzert für Violine und Orchester Nr. 5 A-Dur KV 219
Sergej Prokofjew (1891 – 1953): Sinfonie Nr. 1 D-Dur op. 25 »Symphonie classique«

Dresdner Philharmonie
Santtu-Matias Rouvali Dirigent
Mikhail Simonyan Violine

Tickets:
ab 20,00 € | erm. 15,00 €

Neu! Als besonderen Service gibt es jetzt den Studenten-Newsletter mit Infos zu Konzerten und Sonderaktionen. Interesse? Dann bitte eine Mail an student@dresdnerphilharmonie.de senden.

Weitere Informationen & Tickets unter:
www.dresdnerphilharmonie.de
ticket@dresdnerphilharmonie.de
Besucherservice im Kulturpalast
Telefon 0351 / 4 866 866



Für diese Veranstaltung gibt es

6 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin: "Deutsches Kammerorchester und Annika Treutler" mit "#5 Appassionata" in der Philharmonie

    Berlin: "Deutsches Kammerorchester und Annika Treutler" mit "#5 Appassionata" in der Philharmonie

    am 30.04.2020 um 20:00 Uhr

    Die Pianistin Annika Treutler spielt gemeinsam mit dem Deutschen Kammerorchester Berlin in der Philharmonie. TwoTickets.de hat Karten für diesen tollen Klavierabend!
    /EXTRA-Deals/berlin-deutsches-kammerorchester-1/
    21,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Deine Freikarten für Veranstaltungen wie Philharmonie im Museum: 1. Museums Matinée & 1. Blaue Stunde in Dresden erhältst Du bei TwoTickets.de. TwoTickets.de ist der deutschlandweite Stadtentdecker Club. Einfach anmelden und Veranstaltungen in Deiner Stadt besuchen. Aber nicht nur für Dresden hält TwoTickets.de Freikarten bereit, bundesweit kannst Du ausgewählte Veranstaltungen besuchen. Wofür Du Dich auch interessierst, TwoTickets.de bringt Dich runter vom Sofa, raus in die Stadt.