Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Chor & Gesang in Berlin

ensemble unitedberlin

Werke von Leslie Bassett bis Arnold Schönberg

Mi. 24.10.12 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
ensemble unitedberlin

3x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Vor fast genau 100 Jahren, am 16. Oktober 1912, erlebte Arnold Schönberg einen Konzertabend, der ihm lange in Erinnerung bleiben sollte. Sein „Pierrot lunaire“ wurde uraufgeführt, ein musikalisches Melodram nach der deutschen Übersetzung des Gedichtzyklus von Albert Giraud. Am Ende des Konzerts gab es keine Pfiffe und Buhrufe, sondern großes Gejohle und Geklatsche – solch einen direkten Erfolg hatte Schönberg lange nicht mehr gehabt. Das bis 1997 in Los Angeles beheimatete Arnold Schönberg Institut vergab in den 1980er Jahren Kompositionsaufträge an junge amerikanische Künstler. Sie sollten jene Gedichte zu vertonen, die Arnold Schönberg bei seinem „Pierrot lunaire“ ausgelassen hatte. Das Ergebnis dieses Projekts präsentiert das ensemble unitedberlin. Zusätzlich haben sie noch eine Uraufführung einer weiteren Gedichtvertonung im Gepäck: Ein Werk von Annie Gosfield, die in diesem Jahr den Berlin Prize der American Academy gewann.

Programm:
Arnold Schönberg: "Pierrot lunaire" für Stimme, Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier op. 21
Paul Cooper: "Landschaft" für Stimme und Ensemble
Miriam Gideon: "Böhmischer Kristall" für Stimme und Ensemble
Ursula Mamlok: "Die Laterne" für Stimme und Ensemble
Marc Neikrug: "Köpfe" für Stimme und Ensemble
Leonard Rosenmann: "Die Estrade" für Stimme und Ensemble
Leslie Bassett: "Die Wolken" für Stimme und Ensemble
Karl Kohn: "Die Kirche" für Stimme und Ensemble
Milton Babbitt: "Souper" für Stimme und Ensemble
William Kraft: "Feerie" für Stimme und Ensemble
John Harbison: "Im Spiegel" für Stimme und Ensemble
Donald Harris: "Nordpolfahrt" für Stimme und Ensemble
Mel Powell: "Die Violine" für Stimme und Ensemble
Annie Gosfield: Neues Werk (UA, Auftragswerk der American Academy Berlin)

ensemble unitedberlin
Lucy Shelton Sopran
Sommer Ulrickson Regie
Andrea Pestalozza Leitung

Tickets:
15,00 €

Weitere Informationen & Tickets unter:
Telefon 030 / 20 309 - 21 01
Schriftliche Kartenbestellung:
Konzerthaus Berlin
Kartenservice
10106 Berlin
Telefax 030 / 20 309 - 22 33
www.konzerthaus.de



Für diese Veranstaltung gibt es

46 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

TwoTickets.de ist der Stadtentdecker Club in Deutschland. Erlebe tolle Veranstaltungen im Konzerthaus Berlin - Werner-Otto-Saal in Berlin mit Freikarten von TwoTickets.de. Aber es gibt nicht nur Freikarten in Berlin. In ganz Deutschland gibt es bei TwoTickets.de Freikarten für Chor & Gesang. Egal ob klassische Musik, aktueller Pop, Theater, Sport oder Museen, TwoTickets.de liefert garantiert die Freikarten für dein nächstes Erlebnis.