Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Performance in Karlsruhe

#ATME
(1)

Choreografie: William Sánchez H.

Sa. 13.01.18 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
#ATME

3x2 Freikarten
Schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Das Tanzstück #ATME greift das Element Plastik auf, verarbeitet individuelle Erfahrungen der beteiligten Tänzer und zeigt in einer Momentaufnahme den Zustand der Gegenwart in ihrer Schnelllebigkeit und Künstlichkeit auf.

#ATME:
Kaum etwas symbolisiert den Zustand der modernen Welt treffender als Plastik. Auf der einen Seite praktisch und viel genutzt, gefährdet es auf der anderen die Umwelt, beeinflusst damit entscheidend auch die menschliche Entwicklung und steht im übertragenen Sinne für Leblosigkeit und Gefühlsarmut.
Das Tanzstück #ATME greift das Element Plastik auf, verarbeitet dabei auch individuelle Erfahrungen der beteiligten Tänzer und zeigt in einer Momentaufnahme den Zustand unserer Gegenwart in ihrer Schnelllebigkeit und Künstlichkeit auf. Der – ursprünglich bewusst herbeigeführten – Entfremdung von der Natur stellt es die Besinnung jedes Einzelnen auf das Jetzt gegenüber. Damit stellt #ATME die Gegenwart nicht nur als eine in die Krise geratene Epoche dar, sondern gleichzeitig als einen Moment und dessen bewusstes Erleben als ein Gut, dass jeder Mensch für sich (wieder)finden muss. Als zweiter Teil der KALA trilogie bedient sich das Stück der Sprache des zeitgenössischen Tanzes und setzt nach TARUN den Weg einer Trilogie fort, die sich auf immer wieder neue Art mit dem Thema Zeit auseinandersetzt.

Kompanie:
SZENE 2WEI inklusive tanzkompanie mit Sitz in Lahr (Schwarzwald) besteht aus Künstlerinnen und Künstlern mit und ohne Behinderung und wurde 2009 von Timo Gmeiner und William Sánchez H. in Essen gegründet. Sie betreibt zeitgenössisches Tanztheater als Medium und Motor für inklusives Handeln, also ein Verhalten, das Vielfalt wertschätzt und anerkennt. Auf diese Weise möchte sie der inklusiven Tanzkunst hierzulande Raum und Anerkennung verschaffen. Die Tanzkompanie wird in ihren Arbeitsprozessen von dem gemeinnützigen Verein beWEGEnd e.V. unterstützt.

Mitwirkende:
Tanz - Anne-Hélène Kotoujansky, Eiji Takeda, Fuuko Shimazaki, Jörg Beese, Matthieu Bergmiller, Orlando Izzo, Ricarda Noetzel

Musik - Tim Bücher
Bühnenbild und Kostüme - Clément Debras
Workshop - Micaela Kühn, Jörg Beese 
Produktionsleitung - Timo Gmeiner

Tickets:
16,00 € | erm. 12,00 €

Weitere Informationen unter:
www.eventfinder.de/veranstaltung/1070084

Foto: Christine Breuer



Für diese Veranstaltung gibt es

12 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Ruhrgebiet: "Only The Best" in der Freilichtbühne Werne

    Ruhrgebiet: "Only The Best" in der Freilichtbühne Werne

    am 25.07.2020 um 19:00 Uhr

    Queen, Whitney Houston, Tina Turner, Céline Dion, Donna Summer: Es wird rockig, es wird popig, es wird heiß bei „Only The Best“! TwoTickets.de hat tolle und rabattierte Karten für dich im Angebot!
    /EXTRA-Deals/only-best-freilichtbuhne-werne/
    11,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Entdecke Deine Stadt mit TwoTickets.de, dem deutschlandweitem Stadtentdecker Club. Freikarten für Veranstaltungen im Kulturzentrum Tempel in Karlsruhe stehen Dir bei TwoTickets.de zur Verfügung. Aber nicht nur in Deiner Stadt Karlsruhe – In ganz Deutschland hält TwoTickets.de Freikarten für tolle Veranstaltungen für Dich bereit. Genieße die Vorteile einer Mitgliedschaft bei TwoTickets.de und erlebe, egal wo Du bist, Deine Freizeit neu.