Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Klassisches Theater in Hamburg

Stalker – Picknick am Wegesrand

Nach Andrei Tarkowski & Arkadi und Boris Strugatzki

Di. 17.12.19 19:30 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Stalker – Picknick am Wegesrand

3x2 Freikarten

Auslosung
Regelmäßig und garantiert Freikarten gibt es nur für Premium-Mitglieder.


Schon dabei?

Mitglied werden

Nach einem – zunächst unbemerkten – Besuch Außerirdischer treten in einem Landstrich seltsame Phänomene auf. Die physikalischen und logischen Gesetzmäßigkeiten sind außer Kraft gesetzt, Menschen verschwinden oder kommen auf absonderliche Weise zu Tode. Die Gegenstände, die Überlebende aus dem Gebiet schleppen, stellen die Wissenschaft vor unlösbare Rätsel. Die Regierung richtet eine Zone ein und riegelt sie systematisch ab. Zu groß ist die Angst, die dort schlummernden Gefahren könnten sich ausbreiten oder in falsche Hände gelangen. Die Welt aber ist nicht mehr die gleiche wie vor dem Besuch der Außerirdischen. In der Zone existieren, so besagen es die Legenden, Schätze, deren Macht die Geschichte der Menschheit verändern könnten. Von Akkumulatoren ist die Rede, die unbegrenzt Energie liefern, von einem Zylinder der innigste Wünsche erfüllt. Wie ein Magnet zieht die Zone Glücksritter und Wissenschaftler, Politiker und Unternehmer mit höchst unterschiedlichen Interessen an. Wer den Sperrgürtel überwinden und die Gefahren der Zone überleben will, bedarf der Hilfe eines Schleusers: des Stalkers. Doch der direkteste Weg ist in der Zone nicht der kürzeste und niemand verlässt sie so, wie er sie betreten hat. Ebenso wenig, wie sich unsere innigsten Wünsche im Angesicht ihrer Erfüllung als das entpuppen, was wir glauben.

Mit »Stalker« (1979) erschuf Andrei Tarkowski ein filmisches Meisterwerk. Vorlage ist der Roman »Picknick am Wegesrand« (1971) der Brüder Arkadi und Boris Strugatzki, die auch das Drehbuch verfassten. Auf Grundlage des Materials dieser beiden Science-Fiction-Klassiker wird David Czesienski Suchende in die Zone des MalerSaals entsenden, um Lösungen für die großen Probleme unserer Zeit zu Tage zu fördern.

Mitwirkende:
Es spielen: Jonas Hien, Christoph Jöde, Matti Krause, Johannes Kühn, Maximilian Scheidt, Maria Walser, Michael Weber
Regie: David Czesienski (Prinzip Gonzo) / Bühne: Lisette Schürer / Kostüme und Musik: Vera Pulido 

Tickets:
25,00 € 

Weitere Informationen, Termine und Tickets:
www.schauspielhaus.de

Foto © Marcel Urlaub



Für diese Veranstaltung gibt es

32 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Köln, Frankfurt, Hamburg: "Das ist Wahnsinn!" - Das Musical mit den Hits von Wolfgang Petry

    Köln, Frankfurt, Hamburg: "Das ist Wahnsinn!" - Das Musical mit den Hits von Wolfgang Petry

    Am 29.04., 12.05. & 23.05.2020 um 20:00 Uhr

    Vier Paare erleben eine Achterbahnfahrt der Gefühle im alltäglichen Beziehungs-Wahnsinn, gehen durch die Hölle und zurück, streiten und versöhnen sich, stehen sich selbst im Weg und wachsen über sich hinaus.
    /EXTRA-Deals/koln-frankfurt-hamburg-das-ist-wahnsinn-das-musica/
    49,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
TwoTickets.de ist der Stadtentdecker Club in Deutschland. Erlebe tolle Veranstaltungen in Deutsches Schauspielhaus Hamburg in Hamburg mit Freikarten von TwoTickets.de. Aber es gibt nicht nur Freikarten in Hamburg. In ganz Deutschland gibt es bei TwoTickets.de Freikarten für Klassisches Theater. Egal ob klassische Musik, aktueller Pop, Theater, Sport oder Museen, TwoTickets.de liefert garantiert die Freikarten für dein nächstes Erlebnis.