Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Klassisches Theater in Halle/Saale

König Lear
(2)

Von William Shakespeare

Sa. 13.01.18 19:30 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
König Lear

1x2 Freikarten
Schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

»Es ist der Fluch der Zeit, dass Tolle Blinde führen.«

Der amtsmüde König Lear will das Weltreich Britannien unter seinen drei Töchtern verteilen. Dafür müssen sie ihm nur sagen, wie sehr sie ihn lieben. Goneril und Regan, die älteren der drei Schwestern, reagieren prompt. Cordelia, das jüngste Lieblingskind, merkt ehrlich an, dass sie die Tochterliebe der Hingabe an einen künftigen Ehemann unterstelle. Der eitle und cholerische Lear verstößt sie und auch seinen Vertrauten, den Grafen von Kent, als dieser einzulenken versucht.

Mit einer Liebeserpressung zwischen Vater und Töchtern beginnt also Shakespeares bitterstes Weltuntergangsstück, das in der Folge durch zahlreiche Intrigen zwischen den Thronfolgerinnen, ihren Gatten und den Anhängern Lears weder Gnade noch Ausweg für die Gierigen, als auch für die Unschuldigen wie Cordelia, kennt. Es endet erst, wenn all jene vernichtet sind, die sich und ihr Schicksal vorsätzlich oder unfreiwillig an die Mächtigen dieser Welt hängen.

Lear, der glaubte, weiter herrschen zu können, wenn er das Königreich verschenkt, wird von seinen nüchtern herrschenden und schamlos kalkulierenden Töchtern vertrieben, von seinen Beratern verlassen, von seinen Konkurrenten belauert. In Lears Kopf geht eine ganze Welt unter, als er den Verlust in einem hellen Moment erkennt. In einem heftigen Sturm verliert er endgültig seinen Verstand und am Ende das Leben – doch nicht nur er.

Getäuschte Liebe, Generationenkonflikte, politische Verbrechen aus Ehrgeiz und privater Rache – Shakespeares Meisterwerk deutete bereits vor 400 Jahren auf die Gefahr eskalierender Machtspiele hin: Die Welt wird regiert vom Chaos.

Dauer: 3,5h mit Pause

Mitwirkende:
Regie - Henriette Hörnigk
Ausstattung - Claudia Charlotte Burchard
Sound - Bernd Bradler
Dramaturgie - Sophie Scherer
Regieassistenz - Jana Schikofsky
Hilmar Eichhorn, Annemarie Brüntjen, Bettina Schneider, Sonja Isemer u.a.

Tickets:
18,00 €

Weitere Informationen unter:
www.buehnen-halle.de

Fotos: © Falk Wenzel



Für diese Veranstaltung gibt es

13 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Ruhrgebiet: "Only The Best" in der Freilichtbühne Werne

    Ruhrgebiet: "Only The Best" in der Freilichtbühne Werne

    am 25.07.2020 um 19:00 Uhr

    Queen, Whitney Houston, Tina Turner, Céline Dion, Donna Summer: Es wird rockig, es wird popig, es wird heiß bei „Only The Best“! TwoTickets.de hat tolle und rabattierte Karten für dich im Angebot!
    /EXTRA-Deals/only-best-freilichtbuhne-werne/
    11,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Veranstaltungen in Neues Theater Halle in Halle/Saale kannst Du ganz einfach mit Freikarten von TwoTickets.de besuchen. Werde Mitglied in Deutschlands Stadtentdecker Club. Bundesweit hält TwoTickets.de Freikarten für Dich bereit. Egal, wofür Du Dich interessierst, mit Freikarten von TwoTickets.de kannst Du Kino, Konzerte, Ausstellungen und viele andere Veranstaltungen besuchen. Du machst einen Städtetrip? Plane Deine Reise mit Freikarten von TwoTickets.de!