Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Kleinkunst / Comedy in Grünwald

GrenzTänze
(1)

Die neue Produktion von IMAL-Musiktheater

Di. 23.07.19 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
GrenzTänze

3x2 Freikarten
Schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Die neue Produktion von IMAL-Musiktheater erzählt von einer Flucht aus der Zivilisation, von der Konfrontation der Geflüchteten mit der Zivilisation und ihrem vorläufigen Scheitern.

Ein alter Bahnhof im Funkloch im Nirgendwo: Hier trifft eine Journalistin scheinbar zufällig auf eine Gruppe von Menschen, die der Zivilisation entflohen sind und das leerstehende Gebäude besetzt haben, um ein freies Leben zu führen – ohne Kontrolle, Überwachung und Steuerung durch einen mächtigen Internet-Konzern, die „Company“.

Die Journalistin wird gefangengenommen und verhört. Der Zuschauer erfährt, dass sie nicht zufällig in dem Bahnhof gelandet ist und auch die Motive des Gruppengründers andere sind, als seine Genossen vermuten: In Wirklichkeit ist die Gruppe ein Projekt der „Company“, mit dem bewiesen werden soll, dass Menschen ohne Kontrolle und Überwachung nicht in Frieden leben können.

Ein Unfall geschieht, die Journalistin wird lebensgefährlich verletzt. Um sie zu retten, ziehen einige Mitglieder der Gruppe nachts los, um Medikamente zu stehlen.

Als sie zurückkehren, müssen sie feststellen, dass der Gruppengründer ein doppeltes Spiel gespielt und sie hintergangen hat. Der Gründer indes erweist sich als betrogener Betrüger: Die Journalistin überredet ihn mit einem vorgetäuschten Liebesgeständnis sie freizulassen. Der Gründer aber bezahlt seinen Verrat mit dem Leben. Der Traum der Aussteiger von einem heimlichen, selbstbestimmten Leben ist vorläufig gescheitert. Oder doch nicht?

IMAL:
„International Munich Art Lab“ (IMAL) ist ein Projekt von Kontrapunkt e.V., der 1995 gegründet wurde.
Zielgruppe waren und sind ausbildungs- und arbeitslose Jugendliche. National und international ist das Projekt anerkannt und dient immer wieder als Beispiel dafür, mit innovativen Projekten Antworten auf gesellschaftliche Probleme zu geben und dabei eine hohe professionelle und künstlerische Qualität zu sichern.

Tickets:
 15,00 € / 10,00 €

Alle weiteren Informationen immer aktuell unter:
www.imal.de/news
www.imal.de/darstellendekunstundmusik/

 



Für diese Veranstaltung gibt es

28 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • München: "The Band - Das Musical" im Deutschen Theater

    München: "The Band - Das Musical" im Deutschen Theater

    Am 20.10.2019 um 19:00 Uhr

    Mit den Freudinnen gekichert, Zeitschriften ausgeschnitten – und der Kassettenrekorder spielte „unsere" Band. Das Musical „The Band" bringt all diese Jugenderinnerungen live auf die Bühne – umrahmt von den Welthits von Take That.
    /EXTRA-Deals/munechen-the-band-oktober-2019/
    47,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Deine Freikarten für Veranstaltungen wie GrenzTänze in Grünwald erhältst Du bei TwoTickets.de. TwoTickets.de ist der deutschlandweite Stadtentdecker Club. Einfach anmelden und Veranstaltungen in Deiner Stadt besuchen. Aber nicht nur für Grünwald hält TwoTickets.de Freikarten bereit, bundesweit kannst Du ausgewählte Veranstaltungen besuchen. Wofür Du Dich auch interessierst, TwoTickets.de bringt Dich runter vom Sofa, raus in die Stadt.