Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

1x2 Freikarten

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden
Programmkino in Berlin

Schleppzug M 17
(1)

Filmreihe: Werner Hochbaum

Sa. 14.03.15 19:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Schleppzug M 17

Einer von mehreren Auftragsjobs im Filmgeschäft, denen Hochbaum 1932/33 nachgeht, ist der Dreh von Nachaufnahmen für Heinrich Georges einzige Regiearbeit Schleppzug M 17. Er arbeitet drei Tage im Atelier und stellt auch Außenaufnahmen her. Seine wenigen nachgewiesenen Einstellungen haben teil an drei der markantesten Sequenzen in diesem Sittenspiel über den Schiffer Henner (George), der bei Halt in Berlin der Ganovenbraut Gescha (Betty Amann) verfällt: Wenn Henner bei Landausgang am Potsdamer Platz Frau und Sohn für Gescha zurücklässt, wird das fatalistische Unterwerfungsszenario nach dem Schnittmuster von Der blaue Engel oder Asphalt unter freiem Großstadthimmel semidokumentarisch ausgelüftet. Später, bei einem Maskenball mit maritimem Thema, überträgt sich Henners innere Haltlosigkeit an Land in ein Schwanken und Schwindeln der Oberflächen. Wenn der Familienkahn schließlich wieder die Anker lichtet, ziehen sich die Ufer eng um den geläuterten Kapitän. Also: ein Hochbaum-Film nur unter Vorbehalt, aber einer, der an Motive, Weltsicht und Medienverständnis des Regisseurs aufschlussreich anschließt. (jsch)

Regie:
Werner Hochbaum, Deutschland 1933

Darsteller:
Heinrich George, Berta Drews, Joachim Streubel, Betty Amann, Wilfried Seyferth

Tickets:
5,00 €

Weitere Informationen & Tickets unter:
www.dhm.de



Für diese Veranstaltung gibt es

10 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Veranstaltungen im Zeughauskino / Deutsches Historisches Museum in Berlin kannst Du ganz einfach mit Freikarten von TwoTickets.de besuchen. Werde Mitglied in Deutschlands Stadtentdecker Club. Bundesweit hält TwoTickets.de Freikarten für Dich bereit. Egal, wofür Du Dich interessierst, mit Freikarten von TwoTickets.de kannst Du Kino, Konzerte, Ausstellungen und viele andere Veranstaltungen besuchen. Du machst einen Städtetrip? Plane Deine Reise mit Freikarten von TwoTickets.de!