Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Art House & Independent in Berlin

Has Anybody Seen My Gal (35 mm, OF)
(1)

Filmreihe: Douglas Sirk

Do. 11.08.16 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Has Anybody Seen My Gal (35 mm, OF)

2x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Die Komödien, die Sirk Anfang der 1950er Jahre für Universal in schneller Folge abgedreht hat, gehören zu seinen unbekanntesten Filmen und sind teilweise kaum noch als vorführbare Filmkopien verfügbar. Dabei verhandeln diese Filme nicht weniger scharfsinnig als die späteren, berühmten Melodramen die Lebenslügen der amerikanischen Mittelklasse; und zumindest Has Anybody Seen My Gal ist schon deshalb ein Schlüsselfilm im Schaffen des Regisseurs, weil er seine erste Zusammenarbeit mit Rock Hudson darstellt. Der damals noch weitgehend unbekannte junge Schauspieler spielt Dan Stebbins, einen Eisverkäufer, der sich in Millie Blaisdell (Piper Laurie) verliebt. Als Millies Familie aus heiterem Himmel zu Geld kommt, droht die Beziehung zu scheitern.

Im Verlauf der 1950er entstand eine enge Freundschaft zwischen dem Regisseur und Hudson, der Sirk stets voller Hochachtung als einen väterlichen Mentor beschrieben hat. „Rock Hudson ist von mir fast ausschließlich in Rollen verwendet worden, die nicht seiner Persönlichkeit widersprachen. Ich habe niemals versucht, aus ihm einen interessanten Schauspieler zu machen. Ich glaube, er ist ein großer Star geworden, weil ich nicht versucht habe, ihn zu etwas zu zwingen, was er nicht konnte, oder was seine Persönlichkeit verstellt und entstellt hätte.” (Sirk). (lf)

Print courtesy of the ConstellationCenter Collection at the Academy Film Archive

Regie:
Detlef Sierck, USA 1952

Darsteller:
Piper Laurie, Rock Hudson, Charles Coburn, Gigi Perreau, Lynn Bari, William Reynolds

Tickets:
5,00 €

Weitere Informationen unter:
www.dhm.de



Für diese Veranstaltung gibt es

5 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Wenn Du Lust hast, Freikarten für Veranstaltungen im Zeughauskino / Deutsches Historisches Museum in Berlin zu erhalten, komm zum Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Wähle einfach Deine Stadt aus und genieße Veranstaltungen jeglicher Art. Egal ob Wellness, Theater, Sport, Musical oder Kino. Bei TwoTickets.de findest Du sicher etwas. Du besuchst eine andere Stadt? Kein Problem. TwoTickets.de ermöglicht Dir bundesweit Freikarten für Veranstaltungen Deiner Wahl. So macht Kultur entdecken Spaß!