Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Klassiker in Berlin

Wings

Filmreihe: Der globale Krieg

Sa. 16.08.14 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Wings

2x2 Freikarten
Schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Die letzten wirklichen Helden sind die Flieger, die Herren der Lüfte. Jedenfalls herrscht diese Vorstellung während und nach dem Weltkrieg in den Köpfen vieler Zeitgenossen, die bei Helden an Todesverachtung, ritterlichem Kampf und individuelle Klasse denken. Weil die Darstellung des Luftkriegs enorme finanzielle und technische Mittel benötigt, ist es keine europäische, sondern eine Hollywood-Produktion, die 1927 den Standard für alle kommenden Luftkriegsfilme setzt. Die Geschichte des mit ungeheuerem Aufwand realisierten Spielfilms Wings über zwei junge hübsche Amerikaner, die sich 1917 zur Luftwaffe melden und in Frankreich erst Rivalen und dann beste Freunde werden, erreicht zwar nur das Niveau eines Groschenheftes. Doch dafür legt William A. Wellman, selbst ein ehemaliger Kriegsflieger, sein ganzes Können in die spektakuläre Inszenierung der Luftkämpfe. Beeindruckt schrieb die Germania nach der deutschen Premiere: „Unerreicht ist dieser Film im Technischen. Wann je sah man Luftkämpfe von solch grausiger Natürlichkeit? Grandios das herzbeklemmende, grauenvolle Schauspiel in und über den Wolken. Wenn die Riesenvögel anrollen, sich erheben, in majestätischer Schönheit dahinziehen, den Gegner aufspüren, ihn umkreisen, herabstoßen, den Kampf aufnehmen, brennend in die Tiefe stürzen. Vernichtungswille spornt an zu unerhörten Taten. Und zu diesem nervenpeitschenden, unerhört spannenden Drama in der Luft.“ (13.1.1929) (ps)

Am Flügel: Peter Gotthardt

Regie:
William A. Wellman, GB 1927

Darsteller:
Clara Bow, Charles Rogers, Richard Arlen, Gary Cooper,

Tickets:
5,00 €

Weitere Informationen & Tickets unter:
www.dhm.de



Für diese Veranstaltung gibt es

13 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Veranstaltungen im Zeughauskino / Deutsches Historisches Museum in Berlin kannst Du ganz einfach mit Freikarten von TwoTickets.de besuchen. Werde Mitglied in Deutschlands Stadtentdecker Club. Bundesweit hält TwoTickets.de Freikarten für Dich bereit. Egal, wofür Du Dich interessierst, mit Freikarten von TwoTickets.de kannst Du Kino, Konzerte, Ausstellungen und viele andere Veranstaltungen besuchen. Du machst einen Städtetrip? Plane Deine Reise mit Freikarten von TwoTickets.de!