Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Klassisches Theater in Dresden

Schuldenmädchen-Report

Von Vanessa Stern

Sa. 07.12.19 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Schuldenmädchen-Report

1x2 Freikarten
Schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Kaum sind wir geboren, geht es schon los: Wir schulden unseren Eltern Dank, vielleicht auch Gehorsam, später womöglich den Studienkredit – und damit auch die Pflege im Alter, wenn wir uns revanchieren könnten?
Das Leben: genau genommen ein einziger Schuldenberg, der nie wirklich abzubezahlen ist. Vom Geschirrspülen in der WG und der Einladung zum Bier bis hin zur Umzugshilfe. Wir sind in der Logik gefangen, dass jede Leistung auch eine Bezahlung erfordert. Wer sie verweigert, bleibt etwas schuldig. Schlechtes Gewissen und soziale Ächtung inklusive.

Doch wie fühlt es sich eigentlich an, wenn uns der Ehemann mit so hohen Schulden sitzenlässt, dass wir unseren Namen lieber nicht mehr an die Türklingel schreiben? Oder wenn der freundliche Bankangestellte 12 % Zinsen für den Kredit haben will, mit dem wir die Mietkaution bezahlen müssen? Dann werden die Pfandflaschen in der Küche womöglich zum Kapital, und es ist gut, den Trick zu kennen, wie man kostenlos an einen Döner kommt.

In der Inszenierung von Vanessa Stern decken fünf unbestechliche Reporterinnen die Schuldigkeitsfallen auf, in die besonders Frauen immer wieder geraten. Mit ihrer schonungslosen Reportage enthüllen sie auf der Bühne die großen und kleinen, die finanziellen, moralischen und emotionalen Schulden. In komischer Anspielung auf die Softporno-Serie SCHULMÄDCHEN-REPORT aus den 1970er-Jahren, lassen sie die ökonomischen Hüllen fallen und pfeifen auf die Schulden, die ihnen von anderen eingeredet werden.

Tickets:
13,00 €

Weitere Informationen, Termine und Tickets:
www.staatsschauspiel-dresden.de



Für diese Veranstaltung gibt es

10 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Köln, Frankfurt, Hamburg: "Das ist Wahnsinn!" - Das Musical mit den Hits von Wolfgang Petry

    Köln, Frankfurt, Hamburg: "Das ist Wahnsinn!" - Das Musical mit den Hits von Wolfgang Petry

    Am 29.04., 12.05. & 23.05.2020 um 20:00 Uhr

    Vier Paare erleben eine Achterbahnfahrt der Gefühle im alltäglichen Beziehungs-Wahnsinn, gehen durch die Hölle und zurück, streiten und versöhnen sich, stehen sich selbst im Weg und wachsen über sich hinaus.
    /EXTRA-Deals/koln-frankfurt-hamburg-das-ist-wahnsinn-das-musica/
    49,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Werde Mitglied in Deutschlands Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Viele Veranstaltungen warten auf Dich. Erlebe mit Freikarten für das Staatsschauspiel Dresden - Kleines Haus 3 tolle Veranstaltungen, nicht nur in Dresden. Deutschlandweit kommst Du in den Genuss von Freikarten über TwoTickets.de für Events Deiner Wahl. Oder Du lässt Dich mit Freikarten für andere Städte überraschen und probierst was Neues aus. Entdecke Orte, die Du noch nicht kennst mit TwoTickets.de.