Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Orgel / Kirchenmusik in Dresden

Dresdner Orgelzyklus

Konzertreihe der Dresdner Innenstadtkirchen

Mi. 28.02.18 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Dresdner Orgelzyklus

2x2 Freikarten
Schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Der Dresdner Orgelzyklus wurde 2006 als eine gemeinsame Konzertreihe der Dresdner Innenstadtkirchen – der Frauenkirche, der Kathedrale und der Kreuzkirche – ins Leben gerufen. Im wöchentlichen Wechsel präsentieren seither jeweils mittwochs die Organisten der jeweiligen Gotteshäuser bzw. renommierte Gäste die Klangvielfalt ihrer Instrumente und den reichen Schatz der Orgelliteratur. Jährlicher Höhepunkt sind die sommerlichen Internationalen Dresdner Orgelwochen, bei denen Organisten aus aller Welt musikalische Brücken von ihrer Heimat nach Deutschland schlagen. Mit der Wiedereröffnung des Dresdner Kulturpalastes und seiner Eule-Orgel erweiterte sich Ende 2017 der Kreis der Innenstadtorgeln. An den nunmehr vier Konzertorten präsentiert sich dem Publikum eindrücklich, was der große französische Komponist und Organist César Franck meinte, als er ausrief: »Mon orgue, c'est un orchestre!« Von den insgesamt 44 Konzerten des Dresdner Orgelzyklus 2018 finden 13 in der Frauenkirche statt.

Thomas Lennartz, geboren 1971 in Hannover, studierte Orgel, Kirchenmusik, Schulmusik und Germanistik in Hannover, Köln und Leipzig sowie Orgelimprovisation am Conservatoire in Paris. Meisterkurse u.a. bei Olivier Latry, Wolfgang Seifen, und Harald Vogel ergänzen seine Ausbildung. Lennartz war Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung und Preisträger mehrerer Wettbewerbe. Von 2003-2008 wirkte Lennartz als Regionalkantor an der Basilika St. Martin in Bingen am Rhein und war gleichzeitig Lehrbeauftragter im Fach Orgel an der Musikhochschule in Mannheim. 2008 wurde Lennartz zum Domorganisten an die Kathedrale Ss. Trinitatis in Dresden berufen, 2009 übernahm er zudem einen Lehrauftrag an der Dresdner Hochschule für Kirchenmusik. Seit 2014 ist Lennartz Professor für Orgelimprovisation und Liturgisches Orgelspiel an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig und Direktor des Kirchenmusikalischen Instituts. Thomas Lennartz geht einer ausgedehnten Konzerttätigkeit nach, die ihn an bedeutende Instrumente im In- und Ausland führt

Programm:
Werke von Dieterich Buxtehude, Johann Pachelbel, Jan Janca und Zsolt Gárdonyi sowie Improvisationen

Mitwrikende:
Orgel Thomas Lennartz, Berlin

Tickets:
8,00 €

Weitere Informationen unter:
www.frauenkirche-dresden.de



Für diese Veranstaltung gibt es

9 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Stuttgart: "Triosonaten" in der Liederhalle

    Stuttgart: "Triosonaten" in der Liederhalle

    am 22.03.2020 um 17:00 Uhr

    Die Triosonate, eine der wichtigsten Gattungen der Kammermusik der Barockzeit, kommt nach Stuttgart in die Liederhalle - gespielt vom Barock Ensemble Taipei. Nicht verpassen! TwoTickets.de wünscht dir und deiner Begleitung viel Spaß!
    /EXTRA-Deals/stuttgart-triosonaten-liederhalle1/
    13,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Tolle Veranstaltungen erwarten Dich bei Deutschlands Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Mit Freikarten von TwoTickets.de kannst Du in der Frauenkirche Dresden in Dresden ausgewählte Veranstaltungen besuchen. Es gibt aber auch Freikarten für andere Events. Nicht nur in Dresden, sondern in der gesamten Bundesrepublik. TwoTickets.de gibt Dir die Möglichkeit, Freikarten für Konzerte jeglicher Genres, Wellnessoasen, Theaterstücke, Sportveranstaltungen und vieles mehr zu erhalten.