Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Tanz in Berlin

WELCOME TO CHEKHOV CITY
(1)

AGATHE CHION

Mo. 23.11.15 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
WELCOME TO CHEKHOV CITY

2x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Wir befinden uns in einer Kleinstadt im Herzen Russlands oder der Welt. Das Wetter ist herrlich! Manchmal regnet es, manchmal schneit es, doch meistens beherrscht Nebel die Stadt. Vier Gutshäuser aus vierTschechow Dramen verwachsen in Chekhov City zu einer idiosynkratischen Miniaturstadt.

Die Geschichte beginnt an einem sonnigen Herbsttag: Die Leiche einer schönen, jungen Frau wird am Seeufer des Anwesens von Ssorin gefunden. Kurz darauf, erzählt man, hat sich Treplev, der Sohn einer Grande Dame des Theaters, in seinem Arbeitszimmer umgebracht. Aber das ist noch nicht alles. Man munkelt, im nahe gelegenen Kirschgarten würde ein Wesen, halb Mensch halb Tier, sein Unwesen treiben.
Wer von den 52 Figuren der tschechowschen Welt könnte etwas gesehen haben? Wer weiß etwas und wenn ja, worüber? Wer hat sich wann wo aufgehalten?

Die Figuren leiden unter dem Einfluss ihrer Umwelt und scheinen verdammt zu sein. Unglücklich verliebt, verschuldet, zerstritten, versuchen manche den Anderen zu töten. Überall auf den Landgütern geht der Tod um. Erzwungen atemlose Existenzen, die sich bemühen ihre Spuren zu verwischen benehmen sich ungewollt wie Verbrecher. Bei Tschechow haben die Wände Ohren und die Bäume Augen.

Ein eigentümlicher Detektiv beginnt seine Ermittlungen in der noch eigentümlicheren Stadt Chekhov City und entdeckt hinter der trügerischen Idylle mysteriöse Geheimnisse. In sein Diktiergerät nimmt er auf: „Wie nervös sie alle sind! Wie nervös! Und wie verliebt … Oh, dieser verhexte See!“

WELCOME TO CHEKHOV CITY ist das neue Projekt von Agathe Chion. Gemeinsam mit ihrem Team untersuchte sie in ihren bisherigen Stücken die Hybride, die unsere Gesellschaft produziert und definiert. In WELCOME TO CHEKHOV CITY wird sie das Dramenwerk von Tschechow und die Serie Twin Peaks von David Lynch in einer theatralen Detektivsaga vereinen. Wir verfolgen einen debütierenden Detektiv, der die Exzesse der Figuren, die den Zyklen der Natur unterlegen sind, beobachtet.

Mit KERSTIN GRAßMANN, ERNESTO LUCAS, NORBERT MÜLLER, WIELAND SCHÖNFELDER und weitere Seelen aus Chekhov City Text, Regie AGATHE CHION Dramaturgie NICOLA AHR Bühnenbild CHASPER BERTSCHINGER Kostümbild JOSA

Tickets:
15,00 € | erm. 10,00 €

Weitere Informationen unter:
www.ballhausost.de
karten@ballhausost.de
Telefon 030 / 440 39 168

(Foto: © Stini Röhrs)



Für diese Veranstaltung gibt es

17 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin: „A Tribute to ABBA - Unforgettable“ im Quatsch Comedy Club

    Berlin: „A Tribute to ABBA - Unforgettable“ im Quatsch Comedy Club

    am 04.11.2020 um 20:00 Uhr

    "You are the Dancing Queen, Young and sweet, only seventeen, Dancing Queen..." Das wird ein unvergesslicher Abend im Quatsch Comedy Club! Viel Spaß!
    /EXTRA-Deals/berlin-tribute-abba-quatsch-comedy/
    39,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Deine Freikarten für Veranstaltungen wie WELCOME TO CHEKHOV CITY in Berlin erhältst Du bei TwoTickets.de. TwoTickets.de ist der deutschlandweite Stadtentdecker Club. Einfach anmelden und Veranstaltungen in Deiner Stadt besuchen. Aber nicht nur für Berlin hält TwoTickets.de Freikarten bereit, bundesweit kannst Du ausgewählte Veranstaltungen besuchen. Wofür Du Dich auch interessierst, TwoTickets.de bringt Dich runter vom Sofa, raus in die Stadt.