Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Klassisches Theater in Hamburg

Warten auf das große Glück
(1)

Die Dramendamen mit einem Musiktheaterstück

Fr. 07.12.12 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Warten auf das große Glück

2x2 Freikarten
Schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Wo steckt es denn nur, das Glück? In der Familie, im Erfolg, in der Eigenständigkeit? Die Sängerin Verena und ihre Managerin Erika haben da sehr unterschiedliche Vorstellungen. In dem tragikomischen Musiktheaterstück "Warten auf das große Glück" prallen kurz vor einem wichtigen Auftritt ihre archetypischen Ideale aufeinander. Bekannte Songtexte, überraschend und neu mit jazzigen, klassischen und poppigen Melodien kombiniert, befeuern das Duell der Glückskonzepte. Am Schluss steht Wahrhaftigkeit. Und ein wenig Hoffnung.

Die Story: Verena (Birgit Baltzer) ist Chansonette, Erika (Petra Mayer) ihre Managerin. Beide tingeln seit zehn Jahren gemeinsam durch Deutschland. Wir erleben sie backstage, kurz vor dem Auftritt an einer ausverkauften Kleinstadtbühne. Verena sprudelt über vor Lebensfreude. Sie ist frisch verliebt - wie so oft. Erika ist ebenfalls guter Dinge, denn sie wähnt sich dem Erfolg auf internationaler Ebene nahe. Als Verena ihr aus heiterem Himmel mitteilt, sie werde heiraten, Karriere hin oder her, ist Erika zunächst fassungslos. Und holt nach kurzer Schockstarre zu einem Rundumschlag aus. Die Glückskonzepte der beiden kollidieren mit Krawumm: Verenas Ideal vom Familienglück vs. Erikas pragmatischer Glaube an die Eigenständigkeit. Unter dem zeitlichen Druck des nahen Auftritts reiben die Frauen einander auf. Ihre verborgenen Gefühle knallen aufeinander und legen ungeahnte Verletzungen, Hoffnungen und Sehnsüchte frei.

Der besondere Kniff: Die Figuren äußern ihre wahren Gedanken und Emotionen musikalisch, und zwar in beschwingten, herzergreifenden oder schrägen Songs. Manch einer im Publikum stutzt und spitzt die Ohren: Ist das nicht der Text von Grönemeyers "Flugzeuge im Bauch", unterlegt mit neuen Akkorden, die Gänsehaut verursachen? Und wie heißt gleich noch die Melodie, mit der Verena ihren Schwanengesang auf die heile Welt anstimmt – "La Habanera"? Ja, genau. Unser Konzept erschüttert absichtlich Hörgewohnheiten. Und vermittelt durch die geschickte Kombination vertrauter Texte und Melodien überraschende neue Nuancen an Altbekanntem.

Tickets:
12,00 € (Abendkasse)
10,00 € (Vorverkauf)

Weitere Informationen & Tickets unter:
www.ekulturell.de



Für diese Veranstaltung gibt es

27 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Düsseldorf: "Musical Hits" im Capitol Theater

    Düsseldorf: "Musical Hits" im Capitol Theater

    am 12.03.2020 um 20:00 Uhr

    Die unvergesslichen Songs aus den schönsten Musikfilmen aller Zeiten - das gibt es nur in "This is the Greatest Show" im Capitol Theater in Düsseldorf. Freu dich auf „The Bodyguard“, "Moulin Rouge", "Mamma Mia" und viele andere Musical-Klassiker.
    /EXTRA-Deals/dusseldorf-musical-hits-im-capitol-theater/
    49,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
TwoTickets.de ist der Stadtentdecker Club in Deutschland. Erlebe tolle Veranstaltungen im Franziskus e.V. Lebens- und Arbeitsgemeinschaft in Hamburg mit Freikarten von TwoTickets.de. Aber es gibt nicht nur Freikarten in Hamburg. In ganz Deutschland gibt es bei TwoTickets.de Freikarten für Klassisches Theater. Egal ob klassische Musik, aktueller Pop, Theater, Sport oder Museen, TwoTickets.de liefert garantiert die Freikarten für dein nächstes Erlebnis.