Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Vladimir Jurowski & Nils Mönkemeyer
Klassische Konzerte in Berlin

Vladimir Jurowski & Nils Mönkemeyer
(1)

Mit Werken von Schostakowitsch, Firssowa und Nikodijevic

Sa. 30.04.22 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google

3x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Heiliger Zorn
Im Coronajahr 2020 konnte es nicht öffentlich erklingen, Marko Nikodijevićs anrührendes Porträt eines fünfjährigen Mädchens, das im Balkankrieg getötet worden war. Nun hat Vladimir Jurowski das Werk des damaligen Composer-in-residence des RSB noch einmal programmiert. Ebenfalls im Programm die seinerzeit ausgefallene Sinfonie Nr. 8 von Dmitri Schostakowitsch, „das wichtigste Werk seines Lebens“ (Swjatoslaw Richter, 1978). Man hatte von dem vermeintlichen Musikpropagandisten Schostakowitsch 1943 etwas Zuversichtliches, Aufmunterndes erwartet. Stattdessen irritierte er mit einem Riesengemälde aus Kummer und Zerstörung. Doch das ist nicht alles. Mit Kammermusik endet die Sinfonie: bescheiden, positiv, intelligent.

Zum ersten Mal im Konzertsaal erklingt Jelena Firssowas Bratschenkonzert aus dem Jahre 2014. Nils Mönkemeyer nimmt sich des zweisätzigen Werkes an, in welchem die Soloviola den ersten Satz ganz allein bestreitet, um im zweiten Satz gemeinsam mit dem Orchester durch ein ganzes Leben zu reisen, bis hin zum letzten Herzschlag.

Programm:
Marko Nikodijević „cvetic, kucica … la lugubre gondola“ – Trauermusik nach Franz Liszt für Orchester
Jelena Firssowa Konzert für Viola und Orchester op. 144 (Uraufführung)
Dmitri Schostakowitsch Sinfonie Nr. 8 c-Moll op. 65

Besetzung:
Vladimir Jurowski - Dirigent
Nils Mönkemeyer - Viola
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin



Tickets:
20,00€ bis 59,00€

Weitere Informationen, Termine und Tickets:

www.rsb-online.de


Foto © Irene Zandel



Für diese Veranstaltung gibt es

78 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin:
    Das Angebot gilt noch
    {dn}
    T.
    {hn}
    Std.
    {mn}
    Min.
    {sn}
    Sek.

    Berlin: "Klavierabend Sachiko Furuhata" im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie

    am 30.04.2023 um 16:00 Uhr

    • Nur: 23,90 €
    • Statt: 40,00 €
    • Du sparst bis zu
    Chopin Piano Klavierabend mit den beliebtesten und bekanntesten Melodien von F. Chopin. Lassen Sie sich entführen in die seelische und spirituelle Musikwelt von Sachiko Furuhata!
    /EXTRA-Deals/berlin-sachiko-furuhata-2023/
    23,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Mit dem Stadtentdecker Club TwoTickets.de kannst Du in Deiner Freizeit tolle Veranstaltungen erleben! Werde Stadtentdecker Deiner Stadt mit Freikarten von TwoTickets.de. Veranstaltungen wie Vladimir Jurowski & Nils Mönkemeyer in Berlin kannst Du Dir genauso mit Freikarten sichern, wie auch andere tolle Erlebnisse. Egal in welcher Stadt Du gerade bist, TwoTickets.de hat bundesweit Freikarten für Dich.